[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum • Thema anzeigen - Helenbeck rechte Bahnhofseinfahrt

GESPERRTES N-Bahnforum

Das neue Forum findet Ihr unter www.herimo.de/forum
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 23:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 16:39 
Hallo,

da haben Wolfgang und Udo wohl recht -- habe mich zu sehr von der Optik verleiten lassen. :?
Dann passt sowas wie in Berg am Laim ja doch recht gut :)

Schade, also doch keine schöne Metallverblendung... :cry:

Eigentlich plant Helmut ja schon fast einen kleinen Tunnel unter der Bahn durch -- vielleicht ist das von der Optik her eine Idee (mit grobem Mauerwerk):
Ich habe irgendwo (ich glaube, das war in der Schweiz) mal innerorts direkt nebeneinander zwei Tunnelröhren im Bahndamm gesehen, eine kleine für die Fußgänger und eine größere für die Fahrzeuge. Letztere dann mit Ampelschaltung für den Gegenverkehr. Das könnte zusätzliche Action bringen, aber auch einigen elektronischen Aufwand. Die Befestigung aus gemauerten Bruchsteinen oben drüber war leicht schräg, das wirkte fast wie ein käuflicher "Modellbahn-Bahndamm" (meistens zu steil :P ), mit ziemlich viel Unkraut in den Steinritzen. So wäre die Wuchtigkeit des Überbaus vielleicht zu mildern.

Viele Grüße 8)
Michael


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 05:51 
Hallo,
und ich dachte, die Blende würde schon in die richtige Richtung gehen :-(.

Die Problematik einer von den Winkeln her schiefen Blechträgerbrücke kann ich nachvollziehen. Allerdings sind meine Preiserlein alle hervorragende Metallbauer. Die Konstruktionsanfälligkeit sehe ich allerdings nicht. Ich würde die Brücke auf gemauerten Widerlagern aufsetzen. Oder meint Ihr, dass die Gleise, weil geschottert auf Erdboden verlaufen und dadurch Korrosionsgefahr herrscht?

Für mich ist eine Betonbrücke irgendwie suboptimal. Durch die Höhe (ca. 20 mm) bei der geringen Spannweite empfinde ich die Stärke als ziemlich überproportioniert. Momentan denke ich daher über die Fotos von Samms710 nach: Betonunterführung im Bahndamm und nach oben ein gemauerter Hang.

Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 06:17 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 06:40
Beiträge: 3583
Wohnort: Angelbachtal
Hallo Helmut,

ich würde an deiner Stelle mit deinem Projekt weitermachen, so wie es dir gefällt. Die Bürger in Helenbeck wollen ihre Bahnverbindung und eine Umfrage hat ergeben, dass die zu erwartende Regenmenge der Konstruktion nicht anhaben werden. Korrosion ist im Helenbecker Klima kein Thema.

Ebenso sind die Erschütterungen durch di eingesetzte Digitaltechnik im modernen Fuhrpark so gering, dass eine Sanierung in den nächsten 100 Jahren als nicht notwendig erachtet wird. Aussserdem würde ein eventueller Umleitungsbetrieb aufgrund der Baustelle einen interessanten Umleitungsbetrieb erfordern, auf den sich die Helenbecker Trainspotter jetzt schon freuen.

Auch etwas Besorgnis über ein etwaiges "Helenbeck21" war aus den Umfragen herauszuhören.

Also her mit der Verkleidung und weiter geht's.

LG Claus

_________________
Ich weiß dass ich nichts weiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 15:48 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 8. Dez 2006, 12:39
Beiträge: 1698

_________________
Know-How ist die Summe schlechter Erfahrungen


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 14:38 
Hallo,
ich habe mich für die rechte Bahnhofseinfahrt von Helenbeck jetzt doch für die Metallbrückenblenden entschieden. Der Grund war weniger das Vorbild, sondern durch diese Blenden wird die Zugänglichkeit der Weichenantriebe am wenigsten behindert. Mir graust schon jetzt davor einen Antrieb austauschen zu müssen. Auch wenn die Brückenkonstruktion schief ist, gefällt mir das Ergebnis doch ganz gut. Die Widerlager werde ich wahrscheinlich mauern (äh ätzen).

Bild

Bild

Würdet Ihr die Mauern der Widerlager eigentlich gerade machen oder an die Straßenkrümmung anpassen?

Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mai 2006, 13:27
Beiträge: 453
Wohnort: Flensburg
Moin Helmut,

ich würde gerade Mauern nehmen, weil es einfacher zu bauen ist...

Gruß
Kai

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 08:37 
Hallo Kai,
ich tendiere auch eher in die Richtung gerade. Aber ich habe etwas Bedenken, ob das noch aussieht. In der Kurve verändert sich der Abstand Wand/Straße doch um einige Millimeter.

Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum Datenschutz-Erklrung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de