[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum • Thema anzeigen - Schotter

GESPERRTES N-Bahnforum

Das neue Forum findet Ihr unter www.herimo.de/forum
Aktuelle Zeit: Di 20. Aug 2019, 15:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schotter
BeitragVerfasst: Mo 25. Sep 2017, 15:58 
Offline

Registriert: Mo 18. Sep 2006, 17:03
Beiträge: 750
Ich verwende Gesteins-Schotter und bin damit überhaupt nicht zufrieden. Erstens sieht er aus wie Vogelsand (Farbe, Körnung), zweitens sorgt der "harte Basalt" an Stellen, an denen ich nicht sauber geschottert habe (Körnchen hängen innen an den Profilen), dafür, dass manche Wagen entgleisen.

Womit schottert ihr ein? Wie verhindert ihr, dass innen an den Profilen die Körnchen ankleben und zum Entgleisen von Wagen führen?

Danke
Rüdiger


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schotter
BeitragVerfasst: Mo 25. Sep 2017, 19:06 
Offline

Registriert: So 1. Jan 2012, 00:27
Beiträge: 154
Wohnort: Zolling
Hallo Rüdiger,


ich habe (meine inzwischen abgerissene) Anlage mit Porphyrschotter von Heki gemacht und meine nächste wird es wieder kriegen.

Mit der Körnung, da muß man wirklich aufpassen und Versuche machen. Ich finde jedenfalls, wenn man die Vorbildkörnung genau mit 1 : 160 rechnet, dann sieht es auf der Anlage wirklich nach Sand aus. Für den stimmigen Eindruck muß der Schotter einfach "zu grob" sein.

Zum Reinigen der Profilinnenseiten:
Vor dem Einleimen einfach alle falsch liegenden Steinchen entfernen mit Borstenpinsel und/oder Zahnstocher. Das geht nicht so schnellschnell drüber, da muß man sich schon Zeit nehmen und genau arbeiten. Das spart aber nachher eben den Ärger, den Du beschrieben hast. Aber mit Übung und Geschick geht das dann auch recht zügig von der Hand.

_________________

Viele Grüße
Christian Strecker


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schotter
BeitragVerfasst: Mo 25. Sep 2017, 19:15 
Offline

Registriert: Mo 18. Sep 2006, 17:03
Beiträge: 750


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schotter
BeitragVerfasst: Mo 25. Sep 2017, 19:18 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo zusammen,
ich kann Christian bezüglich der Schottergröße nur recht geben. Persönlich nehme ich von Asoa TT/H0fein. Das Problem mit den angeklebten Steinchen kenne ich auch zu genüge und nehme dann einen druchgebrochenen Holzschaschlickspieß. Mit der Bruchstelle gehe ich mit etwas Druck über die Innenseiten der Schienen, bis ich alle Steinchen abgerubbelt habe. Bei Holzleim klappt das wunderbar, allerdings muss man die Schienen neu einfärben, wenn sie vorher eingerostet waren.

Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schotter
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 12:58 
Offline

Registriert: Mo 18. Sep 2006, 17:03
Beiträge: 750
Ich habe mir gestern von Noch einen Beutel Schotter „Profi 09163 grau” (2,50 €) und von Heki eine Flasche Schotterkleber (0,25l / 6,70 €) gekauft. Damit habe ich momentan die besten Ergebnisse. Auf „Strecke”, wo links und rechts Platz ist, geht es fast schon sehr gut. In Weichenstraßen sieht es bei mir noch nicht gut aus. Aber ich übe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schotter
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 17:51 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2016, 19:49
Beiträge: 168
Hallo zusammeN,

bei mir liegt als nächstes das Schottern an.
Ich habe bis jetzt nur Schienen geschottert,
aber jetzt habe ich drei Weichen im Gleisbereich.
Meine Befürchtung ist, wenn ich die Weichen schottere
können die Weichenantriebe und Weichenzungen verkleben.
Wie wird das bei Euch gehandhabt ?
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß aus KEU, Samms710


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schotter
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 22:04 
Offline

Registriert: So 1. Jan 2012, 00:27
Beiträge: 154
Wohnort: Zolling
Hallo Samms,


bei den Weichen habe ich mir so eine Art Mörtel angerührt. Schotter mit Leim gemischt und a bisserl Wasser zur Verdünnung. Sollte halt nicht zu fett bzw. zu flüssig sein, denn sonst kriecht das Leimwasser doch wieder in die Zunge rein.

Mit diesem Mörtel habe ich dann die Schwellenzwischenräume bzw. auch die Seiten der Weiche ausgeschoppt.

_________________

Viele Grüße
Christian Strecker


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schotter
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 18:34 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2016, 19:49
Beiträge: 168
Hallo em200a,

vielen Dank für den Tipp.
Ich werde es ausprobieren.

Gruß aus KEU, Samms710


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum Datenschutz-Erklrung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de