[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum • Thema anzeigen - Modul 6 - 90° Kurve

GESPERRTES N-Bahnforum

Das neue Forum findet Ihr unter www.herimo.de/forum
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 05:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 09:25 
Offline

Registriert: Mi 11. Mai 2011, 20:49
Beiträge: 1057
Hallo Samms710,

Daumen hoch von mir :wink: :!:

Der Ansatz der Landschaftskontur gefällt mir schon mal, ich bin schon ganz gespannt wie du das machst.

Da kann ich von dir noch viel lernen 8) :mrgreen:

https://www.google.de/search?biw=1477&b ... 1147211985

https://www.google.de/search?biw=1477&b ... 1147262198

Frohes Schaffen wünscht

der

InterCargo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 10:31 
Hallo Samms710,

prima, wenn es so gut bei Dir weitergeht!
Bin momentan auch am Styrodur-Schnitzen :roll: (bei mir soll es eine Burg werden samt dem dazupassenden Berg) deshalb die neugierige Frage:
Da bei Deinen Bildern einige Lücken zwischen den Styro-Teilen sind, war das nur "zum Unterstützen der Vorstellungskraft" und die Landschaft wird später massiv aufgebaut oder bleibt das so und Du schließt die Lücken "irgendwie" :?:
Falls letzteres, würde mich das "irgendwie" sehr interessieren, damit könnte man ja einige Styrodurteile sparen. Momentan baue ich noch massiv und "schnitze" das "Massiv" :lol: mit Hilfe einer Lötpistole, in die ich eine Klinge aus einer Stahlborste (von einer Kehrmaschine) eingespannt habe. Da entsteht leider auch viel unbrauchbarer (=nicht wiederverwertbarer) Verschnitt, allerdings ist es recht bequem :) ... und es stinkt :mrgreen: ... und beim Lüften wird´s momentan ziemlich kalt :?

Viele Grüße 8)
Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 12:05 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo Michael,
ich weiß nicht, wie Samms710 das macht, aber ich baue mit Styrodur sowohl Massiv wie auch mit Lücken. In beiden Fällen kommt darauf mehrlagig mit verdünntem Weissleim getränktes Küchenkrepp. Hohlräume im Styroduruntergrund werden dadurch stabil überdeckt, da dass Papier richtig aushärtet. Die endgültige Geländehaut forme ich dann aus Gips oder Pappmache.


Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 12:38 
Hallo Helmut,

das Krepppapier (bzw. Papierhandtücher, Toiletten- und Zeitungspapier) wollte ich mir mal sparen, nach Möglichkeit auch auf Spachtelmasse verzichten. Um letztere werde ich wohl nicht herumkommen...
Soweit wie möglich will ich versuchen, alles aus dem Styrodur zu formen -- zumindest bei diesem Geländeabschnitt. Als Spachtelmasse habe ich vor, feinen (Meeresstrand-)Sand mit verdünntem Weißleim zu benutzen und "weiße Spachtelmasse" nur für die geteerten Straßenoberflächen zu verwenden; die Plasterstraßen werde ich aus Knetmasse mit der "Straßenwalze" von RailNScale gestalten. Wenn´s so klappt, wie ich mir das vorstelle... :?
Ich habe auch schon mal mit Spanten aus Wellkarton Landschaft gestaltet, mit Streifen aus Zeitungen und Tapetenkleister als Landschaftshaut -- war erstaunlich stabil und extrem leicht. Und sehr einfach zu bauen, quasi ohne Werkzeug -- Schere und/oder Messer reicht. Ansonsten natürlich die "klassischen Methoden": so wie Du beschrieben hast, mit Drahtgitter als Stützen, mit und ohne (Krepp-)Papier unter der Gipsschicht, Pappmachee, auch mal nur Grasmatte, Styroporberg...

War einfach neugierig, wie Samms710 weitermacht :wink:

Viele Grüße 8)
Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 10:39 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo Michael,
okay, war wohl für Dich schon Standard, aber vielleicht ist es ja für andere noch interessant. Vom Sandspachtel bin ich persönlich etwas weg, da spätere Bohrlöcher für Bäume und Co. sehr zu Lasten der Bohrer gehen.

Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 12:01 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2016, 19:49
Beiträge: 168
Hallo Jung´s,

hier ein kleiner Zwischenbericht.

Das vorherige eingestellte Foto ist nur eine Stellprobe. Ich habe keine Lücken (Felsspalten) vorgesehen.
Bis jetzt habe ich immer die Styrodurteile ohne Hohlräume mit Weißleim verklebt und dann
das Ganze mit Gips oder Rotband geformt und verspachtelt.
Mit Küchenkrepp, Papiertaschentücher, Klopapier o.ä. habe ich noch nicht gearbeitet.
Für den Abschluss am Modulrand nutze ich dünne Sperrholzbrettchen und stoße dann von innen
mit den Styrodurteilen dagegen, dadurch gibt es einen glatten Wandabschluss an den Modulseiten.

Bild

Bild

Bild

Es gibt viel zu tun, weiter geht´s

Gruß aus KEU, Samms710


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 12:53 
Hallo Samms710,

danke für die Info! Sieht so aus, als würde das recht interessant werden -- bin gespannt.

Viele Grüße 8)
Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 19:45 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2016, 19:49
Beiträge: 168
Hallo zusammen,

das war eine sehr produktives, langes Wochenende.
Die Styrodurplatten sind verklebt, jetzt kann die Landschaft
herausgebildet werden.
Zuerst mit dem Teppichmesser grob zuschneiden und
dann mit einer Raspel nacharbeiten.

Bild

Upps, hier sind Pilse gewachsen !!! :roll:
Bild

Bild

Bild

Ja dann, auf in die neue Woche.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start.

Gruß aus KEU, Samms710


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 20:41 
Offline

Registriert: Mo 19. Mär 2007, 22:52
Beiträge: 447
Wohnort: Stuttgart


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul 6 - 90° Kurve
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mai 2006, 13:27
Beiträge: 453
Wohnort: Flensburg

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum Datenschutz-Erklrung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de