[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum • Thema anzeigen - Weinbergmodul

GESPERRTES N-Bahnforum

Das neue Forum findet Ihr unter www.herimo.de/forum
Aktuelle Zeit: Di 19. Nov 2019, 23:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 10:34 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo,
da für die Ausstellung in Euskirchen Module weggefallen sind, habe ich mich wie Samms710 auch entschlossen, kurzfristig etwas zu bauen und damit Lücken zu schließen. Ziel ist es, die Strecke befahrbar zu haben, die Landschaft wird aber nicht ausgestaltet sein. Trotzdem muss man sich im Vorfeld seine Gedanken machen und ich möchte Euch bitten, mir hier dabei etwas zu helfen.


Das Thema dieses Moduls soll ein Weinberg sein. Hier mal der Rohbau:

Bild


Um eine hügelige Landschaft anzudeuten ist der Hindergrund höher gezogen, während die Front niedriger ausfällt. Der Hügel soll leicht asymmetrisch verlaufen. Das Ganze soll in Terrassen abwärts gehen, oder ist das Gelände dafür zu flach. Die Rebstöcke verlaufen parallel an Rankhilfen und mit dem Hang (nicht quer). Die Rebstöcke möchte ich aus Draht nachbilden, oder kennt Ihr eine bessere Variante? Welche Wege muss ich vorsehen, gibt es typische Gebäude und Einrichtungen, die man einplanen kann. Für Ideen und Anregungen bin ich dankbar.


Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 12:40 
Hallo Helmut,

die Richtung der Rebenanpflanzung stimmt so. Wingershäuser, auch in Kombination mit einen Turm, Bildstöcke oder Wegkreuze, das alles kann man im Weinberg und an den dort angelegten Wegen aufstellen. Anregungen findest du hier https://www.google.de/search?tbm=isch&q ... =708&dpr=1 .

Viel Spaß beim Bauen
Johannes


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 20:13 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo,
eigentlich wollte ich ja an einem ganz anderen Modul basteln, aber leider hatte ich das falsche Material besorgt. So kam der Weinberg einfach mal dran und ich fand es ehrlich gesagt toll, mal wieder etwas "grobmotorisch" zu schneiden und zu kleben. Für die Ausstellung erhält das Modul noch seine Verkabelung und hoffentlich noch einen braunen Anstrich des Styrodurs.

Bild


Gruß aus KerpeN

Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 19:55 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2016, 19:49
Beiträge: 168
Hallo Helmut,

sieht schon gut aus.

Ja "grobmotorisch" arbeiten, da sieht man auch das was geschafft wurde.
Macht mir im Moment auch viel Spaß.
Hast du die Gleisabstände mit NCI-Norm gebaut (120 mm, 150 mm) ?
Sieht so aus, als soll der Weinberg nicht zwischen deine Übergangsmodule,
sondern als Steckenmodul zusätzlich zu anderen Modulen.

Gruß aus KEU, Samms710


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 20:22 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo Samms710,
ja, ist NCI-Norm. Ich möchte sicherstellen, dass ich wenigstens bei dem Übergangsmodul mit dem Haltepunkt das Vorsignalmodul mit etwas Abstand einsetzen kann. Die Schranken sind sonst nicht schnell genug runter und der Zug wird dann zwangsgestoppt. Das möchte ich vermeiden.

Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2018, 21:12 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo,
so wie ich das sehe, wird das das Sonnenblumenfeld Teil 2, nur viiiiiiel größer. Ich ahne Böses ;-).


Vorerst habe ich mal ein Probeberg von 10x10 cm gestaltet:

Bild

Ich glaube, die Verdrahtung mit Faden ist sehr aufwändig und sieht doch sehr bescheiden aus und wirken auch zu dick. Ich würde sie momentan weglassen. Die Pfähle können ruhig etwas höher. Soll ich die Schrägen an den Enden machen? Von der Belaubung gefällt mir die 4 Bahn von links am besten.

Wie ist dazu Eure Meinung? Andere Bauvorschläge sind durchaus willkommen, aber bitte nicht Fertigmodelle. Da wäre ich arm.


Gruß aus KerpeN
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 12:57 
Offline

Registriert: Mi 11. Mai 2011, 20:49
Beiträge: 1057
Hallo Helmut,

erst mal gefällt mir die von dir gewählte Geländestruktur und der Hangwinkel sehr gut. Auch die Gestaltung des Weinberghangbodens finde ich sehr natürlich :wink: :!:

Was hast du für die Rankhilfestangen genommen, ist das feiner Draht?

Die Schrägen würde ich persönlich kürzen oder ganz weg lasssen.

Als Verbindung zwischen den Stangen könntest du es mal mit feinem Eisen- oder Kupferdraht versuchen - den Faden finde ich auch nicht so schön.

Oder - du lässt die Verbindungen zw. den Stangen tatsächlich einfach weg.

Die Weinranken selbst gefallen mir alle gut - sehr schön nachgebildet,

könnt' ich nie :oops: :!:

Schöne Grüße

vom

ICG


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 13:55 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 14:02 
Offline

Registriert: Mi 11. Mai 2011, 20:49
Beiträge: 1057
Hallo Helmut,

mach bitte bei Gelegenheit noch mal ein größeres Bild von den Weinstöcken :wink:

Viele Grüße & guten Rutsch

vom

ICG


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weinbergmodul
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 07:51 
Offline

Registriert: Mi 11. Mai 2011, 20:49
Beiträge: 1057
Guten Morgen Helmut,

der Weinberg erstreckt sich ja beiderseits der Eisenbahntrasse.

Vielleicht kannst du ja einen kleinen Fußgänger Bahnübergang :idea: mit einplanen, damit es der hiesige Winzer einfacher hat :wink:

Freundlich grüßt

der

ICG


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum Datenschutz-Erklrung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de