[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 121: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/prime_links.php on line 122: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum • Thema anzeigen - Gleisplan mit Wendel für neue Anlage

GESPERRTES N-Bahnforum

Das neue Forum findet Ihr unter www.herimo.de/forum
Aktuelle Zeit: Fr 15. Nov 2019, 22:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 16. Nov 2018, 00:18 
Offline

Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:46
Beiträge: 214
Wohnort: NRW (OB/Rhld.)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Nov 2018, 06:45 
Offline

Registriert: Mo 5. Nov 2018, 09:34
Beiträge: 15
Morgen,

vielen Dank für die zahlreichen Info´s auch bezüglich des Arnoldgleises. Das verarbeiten der Gleise sollte mir aber keine Probleme bereiten. Da mache ich mir um andere Dinge im Anlagenbau mehr Gedanken (Bäume, Berge usw.) Aber trotzdem nehme ich eure Gedanken und Anregungen gern auf und bin mir sicher, bei Problemen hier hilfreiche Info´s zu erhalten. Da der Gebrauchtmarkt aber noch so viel an Material hat und die Anlage Aufgrund der örtlichen Gegebenheit sich nicht weiter vergrößern wird, ist der Rahmen an noch notwendigen Gleisen überschaubar.

*Michael*
du hast die meisten Punkte vom Pflichtenheft wunschgemäß untergebracht. Dafür vielen Dank. Ich muss mich am Wochenende langsam mal an eine Ausgestaltung des ersten Entwurfs machen. Den Malstiel von Bob Ross kenne ich nocht nicht. Werde mich da mal etwas belesen müssen. Wenn sich meine Tochter da als Talent herausstellen sollte, kann ich sie dir ja mal ausleihen :D

Hoffe euch am Montag vielleicht schon mal erste Entwürfe hochladen zu können.

Euch schönes Wochenende


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Nov 2018, 19:30 
Hallo Leute!

Offenbar bin ich zu blöd, eine Web-Seite, die ich bisher immer für Bilder benutzt habe, wieder zu benutzen -- jedenfalls bekomme ich bei http://www.pic-upload.de nichts hochgeladen.
JavaScript ist aktiv (sonst geht da ja garnichts), Bild ist nicht zu groß (nur ca 192KB), die Maße sind nicht riesig (2499x1078), Typ .jpg -- trotzdem geht´s nicht :cry:
Das Registrieren auf der Seite ist zwar anscheinend neu, aber trotzdem klappt es danach nicht mit Hochladen.

Wie kriege ich jetzt das Bild für Andreas hier angezeigt?

Ich wollte schon ausweichen und das Bild als "Daten" zur Verfügung stellen -- geht ja prinzipiell auch.
Bei http://www.file-upload.de konnte ich zwar das Bild hochladen, aber dann ließ es sich weder herunterladen noch ansehen... :twisted: also den Löschlink benutzt :?

Gibt es sonst noch einen vernünftigen Bild-Hoster für solche Zwecke?
Oder lassen wir es bei der textlichen Beschreibung? :mrgreen:

Fragende :?: Grüße 8)
Michael


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Nov 2018, 07:11 
Offline

Registriert: Mo 5. Nov 2018, 09:34
Beiträge: 15
Morgen Michael,

- https://abload.de/

- Bilder von der Festplatte hinzufügen

- bei Punkt "3" nehme ich immer "Lange Seite 1024 Pixel"

- Nutzungsbedingungen akzeptieren

- Abload drücken

- und dann den "Direktlink für Foren" komplett kopieren und hier im Forum einfügen

Dann sollte das Bild angezeigt werden. Für die Seite musst du dich auch nicht registrieren. Geht eigentlich sehr einfach.


Gruß Andreas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Nov 2018, 14:04 
Hallo Andreas,

danke für den Tipp! :D
Mal sehen, ob ich das geschafft habe -- so sieht das "künstlerisch nicht gerade wertvolle Machwerk" aus :wink:

Noch ein paar Worte dazu:
Das ganze ist als Ideensammlung zu betrachten, wie nach meiner Meinung die einzelnen Elemente angeordnet werden könnten. Deshalb habe ich den Güterbereich auch nur als Block dargestellt; wie da die Gleise liegen bzw. was da genau wo liegt -- das kann später, falls so gewünscht, diskutiert werden. Mir ging es vor allem um die prinzipielle Anordnung der einzelnen Elemente. Deshalb sind auch die Häuser ziemlich groß und grob dargestellt; welche Häuser Ihr da bevorzugt (z.B. Jahrhundertwende, 50er-Jahre, modern) liegt bei Euch.
Die Gleisdarstellung ist auch nur die Trassen an sich, die Hauptbahn könnte durchaus Doppelgleisig sein (würde ich für mich bevorzugen), da so ein "Hundeknochen" einfach machbar ist. Gerade wenn lange Wendelstrecken zum Schattenbahnhof führen, finde ich es schöner, wenn eine dichte Zugfolge möglich ist und man nicht immer warten muss, bis die eingleisige Strecke für die Gegenrichtung frei ist. Und da Ihr ja eine komfortable Anlagenlänge habt, sollte das machbar sein. Wendelradius könnte dann 470mm/430mm sein (auf/ab).
Ob der Holzladeplatz wirklich nochmal die Strecke unten rechts kreuzen muss oder nicht: da bin ich mir nicht sicher. Hängt von der Wirkung ab. Die Hauptbahn könnte ja auch kurz nach der Brücke schon im Tunnel verschwinden... Jedenfalls würde ich die Anlagenkante rechts unten (im Bild) etwas höherziehen, damit man darüber ins Tal schauen muss -- ist zwar ungewöhnlich, normalerweise empfiehlt man immer "nach hinten ansteigend", aber wenn man so drüber schauen muss, ist das für einen Zuschauer (und einen selbst :wink: ) eine interessante Perspektive. Und dadurch wirkt es auch nicht so unnatürlich, wenn der Endbahnhof zwar weiter oben, aber doch in einem Tal liegt und sonst kaum Häuser da stehen. Der Ort liegt dann hinter dem Bahnhof auf der Kulisse, zwischen den Bäumen erkennbar (und einem Wegweiser an der Straße :roll: )
Auch die Fabrik ist nur symbolisch, was da genau produziert wird, sollte frühzeitig festgelegt werden, damit evtl. Gleise (und die schon genannte Waggondrehscheibe) geplant werden können.

Jetzt bin ich gespannt, ob das für Euch interessant ist und wie es dann weitergeht! :)

Viele Grüße 8)
Michael

Ach ja, nachdem Du Bob Ross anscheinend nicht kennst: Das war ein amerikanischer Schnellmaler, der vor laufender Kamera in einer halben Stunde ein komplettes Bild gemalt hat (es heißt, insgesamt mehr als 20'000! :shock: ) Auf dem Sender "alpha" kommt fast jeden Tag gegen Mitternacht eine Folge, am besten mal ansehen -- und nicht über die Pinselgrößen wundern :P Das ist zwar alles auf englisch, aber ziemlich leicht verständlich -- und auf den Text kommt´s ja sowieso nicht an; einfach nur zuschaeun und staunen :wink:
Auch wenn ich mit seiner Farbwahl manchmal nicht ganz übereinstimme, die Technik, Bäume und Landschaft zu malen, ist faszinierend!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Nov 2018, 14:30 
Hallo,

auch Arnold-Weichen mit den kurzen Zungen sollten zumindest bei Digitalbetrieb nicht genommen werden.
Gibt nur Ärger, als tägliche Warnung hab ich immer eine olle Weiche auf dem Schreibtisch liegen. Da Arnold eine nicht ganz der NEM entsprechende Werksnorm kann es bei Weichen mit kurzen Zungen und NEM-Rädern Kurzschlüsse geben. Das hat mir einen Decoder gekostet, danach flog das Arnold-Gleis runter und wurde verkauft.

Beim Gleismaterial gibts eh eigentlich nur 2 Lösungen: entweder Kato-Untrack (mit den optischen Nachteilen) oder Peco Code 55.

Beim Fleischmann-Gleise mit Schotterbett sind die Weichen mit pol. Herzstück sehr teuer, das ehem. Roco-Gleis ist zwar günstig aber es gibt keine vernünftigen Weichen (leider haben sie bei der 10 Grad-Weiche das Herzstück vergessen). Bei Minitrix gibts nur 15 Grad Weichen und Bogenweichen R3/R4 mit leitfähigem Herzstück.

Peter


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mai 2006, 13:27
Beiträge: 453
Wohnort: Flensburg

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 00:14 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 06:53 
Offline

Registriert: Mo 5. Nov 2018, 09:34
Beiträge: 15
Hallo Michael,

vielen Dank für deine Ideensammlung. Tochter war begeistert und ich habe mal versucht, das ganze in einen "anfänglichen" Gleisplan zu bringen. Schattenbahnhof und Güterbahnhof folgen später. Beim Güterbahnhof sind wir uns noch nicht sicher, was alles drauf soll (nehme gern Vorschläge entgegen :D ). Ich würde nur gern vom Güterbahnhof noch einen Abzweig zum Sägewerk machen wollen.....da evtl ein Dieselfahrverbot für LKW droht :D

Schattenbahnhof würde ich über zwei Wendel anfahren wollen. Die rechte Wendel soll Ausfahrt Ebene -1 haben, die linke Wendel Ausfahrt Ebene -2. So hoffe ich, das wir langfristig auch noch etwas mehr Loks dazubekommen können ohne Platzprobleme im Schattenbahnhof zu bekommen.

Bild


p.s. Danke Kai für den Tipp mit dem Uploadservice


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 11:00 
Hallo Andreas,
ein kleiner Tipp: Wenn Du die Möglichkeit hast, setze die Bildbreite auf 800 Pixel. Sonst verbreitert die Forumssoftware die Darstellung und man muss so. iel scrollen.
Zu Deinem Gleisplan habe ich eine Frage: Wozu dient der Hosenträger? Für mich macht er nur Sinn, wenn von rechts kommend ein Wendezug endet und wieder in diese Richtung ausfahren soll. Dabei werden aber die Durchfahrtshöeise 4 und 5 benutzt, eine Einfahrt in die Überholgleis 3 und 6 ist nur mit Sägezahnfahrten möglich. Oder habe ich etwas übersehen?

Gruss aus KerpeN
Helmut


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum Datenschutz-Erklrung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de