[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum :: Thema anzeigen - Gleisplan mit Wendel für neue Anlage
GESPERRTES N-Bahnforum
https://www.herimo.de/Board/

Gleisplan mit Wendel für neue Anlage
https://www.herimo.de/Board/viewtopic.php?f=17&t=4352
Seite 5 von 5

Autor:  Andreas77 [ Fr 23. Nov 2018, 12:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gleisplan mit Wendel für neue Anlage

Hallo Helmut,

danke für die Info zur Bildgröße.

Die Hosenträger sollten eigentlich dazu dienen, auf der 2 gleisigen Haupstrecke von einem Gleis zum anderen mal wechseln zu können. Ob das realistisch ist und Sinn macht weiß ich nicht, dafür habe ich den Plan ja mal eingestellt. So hoffe ich auf gute Verbesserungsvorschläge :D

Autor:  MHAG [ Fr 23. Nov 2018, 13:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gleisplan mit Wendel für neue Anlage

Hallo Andreas!

Das ging aber schon mal flott mit dem ersten Umsetzen! Freut mich, wenn die Ideensammlung Anklang gefunden hat :)

Ein paar Anmerkungen zum Gleisplan, und da hauptsächlich zum Güterbereich:
Wie Helmut schon bemerkt hat, passt der Hosenträge nicht so recht ins Bild. Ich würde den an der Stelle weglassen. Statt dessen wäre es eher sinnvoll, den rechten Bogen der Hauptbahn noch etwas weiter nach rechts zu schieben und dann eine Gleisverbindung vom rechten Hauptbahngleis in Richtung Güterbahnhof zu realisieren. Die Weiche rechts im ausfahrenden Hauptbahngleis wäre dann evtl. als DKW sinnvoll. So ist dann auch eine Ausfahrt nach rechts problemlos möglich, leider noch nicht nach links... :cry: Also noch darum kümmern:
Für die Ausfahrt nach links könnte eine Rechtsweiche im linken Gleis nach der letzten gezeichneten Weiche und eine Innenbogenweiche im inneren Bogen der Hauptstrecke sorgen, da das dann auch nicht direkt symmetrisch zur rechten Bahnhofsseite ist, wirkt das nicht künstlich. :)
Das kurze gerade Gleisstück zwischen der Hauptstrecke und der Weiche zum Industrieanschluss könnte man durch eine Linksweiche ersetzen und daran ein Ausziehgleis für den Güterbereich anschließen; sonst müsstest Du immer über die Hauptgleise rangieren. Und so ein Ausziehgleis gibt dann auch schon gewisse Ladestellenanschlüsse vor: diese sollten vom Ausziehgleis aus gut mit geschobenen Wagen versorgt werden können. Das wäre dann eine Kopframpe, eine Ladestraße und (mindestens) ein Güterschuppen mit Seitenrampe. Einen Landhandel könnte man bei genug Platz auch noch anschließen. Trotzdem muss im Güterbereich noch eine Umfahrung möglich sein, den mindestens die Fabrik (und wahrscheinlich auch das Sägewerk) müssen von der anderen Seite versorgt werden. Die Umfahrung kann aber auch über die Hauptgleise gemacht werden (ist nur nicht so gern gesehen, weil es im Original den Betrieb hemmen kann -- aber auf der Modellbahn muss das ja nicht negativ sein :wink: ).
Und weiter braucht es zwei längere Gleise für die Übergabe: Zum Einfahren des Nahgüterzuges benötigt man ein Gleis, die abgefertigten Waggons werden auf einem zweiten Gleis bereitgestellt für die Abholung. Und wenn Du nicht über die Hauptgleise umsetzen willst, noch ein Umsetzgleis -- aber das geht auch ohne.

Nochmal was zu den Gütern, aber diesmal betrifft es den kleinen Nebenbahnhof: da fehlt mir noch ein kleines Stumpfgleis zu einem Güterschuppen und/oder einer Laderampe. Sowas war früher praktisch überall zu finden. Das Gleis zur Holzverladung kann auch als Freiladegleis nutzbar sein; so häufig wird der Holzanschluss wahrscheinlich nicht befahren. Und falls das Gleis belegt ist, braucht es interessante Rangiermanöver :-)

So, das war´s erstmal, jetzt bist Du wieder dran! :P
Bin schon gespannt, was Du weiter planst. :shock:

Viele Grüße 8)
Michael

Autor:  Andreas77 [ So 13. Jan 2019, 10:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gleisplan mit Wendel für neue Anlage

Hallo Forenmitglieder,

ich habe mal wieder etwas Zeit gehabt, mich um den Gleisplan zu kümmern. Ich hoffe ich konnte das eine oder andere von euren Anregungen verbessern. Bin sehr gespannt, was für Rückmeldungen ich von euch bekomme.
Wenn Ihr Verbesserungsvorschläge habt, würde ich mich freuen, wenn ihr die in meinen vorhandenen Gleisplan grob einzeichnen könntet. Das hilft mir, um besser zu verstehen, was für Veränderungen an welcher Stelle sinnvoll sind.

Was mir noch nicht ganz gefällt ist dere Bahnhofsbereich links. Vielleicht habt ihr hierfür noch bessere Lösungen

So nun der Plan.....habe auch einen Schattenbahnhof schon mal mit fertiggemacht.

1.Hauptstrecke



2.Schattenbahnhof



Gruß
Andreas

Seite 5 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/