[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum • Thema anzeigen - Arduino und Modellbahn?

GESPERRTES N-Bahnforum

Das neue Forum findet Ihr unter www.herimo.de/forum
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 00:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:06 
Offline

Registriert: Mi 11. Mai 2011, 20:49
Beiträge: 1057
Hallo in die Runde,

ich kann mich meinem Vorredner Samms710 nur anschließen :wink: :!:

Viele Grüße in die Runde!

ICG


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:46 
Offline

Registriert: Do 26. Okt 2017, 14:15
Beiträge: 77
Ohhh ... so viele positive Rückmeldungen? Habe ich insgeheim gehofft, aber nicht wirklich erwartet. Jedenfalls läuft dieser Strang hier in genau die richtige Richtung. Ich danke für den Zuspruch. :wink:

Und nochwas - weil es angesprochen wurde: Ich hab bislang nicht das Gefühl, dass einem irgendwas eingeredet werden soll. In anderen Foren gehts da deutlich schlimmer zur Sache. Hier wird in konstruktiver Form gezeigt, wie weit der Teller geht - und das finde ich gut. Und das macht unser gemeinsames Hobby ja nur noch interessanter ... 8)

Herbert


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 15:51 
Offline
Site Admin

Registriert: Fr 19. Mai 2006, 10:31
Beiträge: 2491
Wohnort: KerpeN
Hallo zusammen,
ich habe das Thema geteilt, da ich durch meine Idee mit dem Unterforum total abgeschweift bin und damit am Thema vorbei geschrieben habe. Nichtsdestotrotz kann das Thema Unterforen im Bahnhofscafe weiterbearbeitet werden.

Zum Thema Mikrocontroller: hat sich jemand schon mal mit Servoansteuerung beschäftigt?

Gruß aus KerpeN

Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 16:02 
Hallo Leute,

mir ist es sympathischer, wenn ich in einem Forum alles sehen kann und dann selbst entscheide, was ich davon interessant finde zum Lesen :wink:
Deshalb mag ich auch die kategorisierten Foren, wo alles "durcheinander" ist und nur bei Bedarf auf eine Kategorie eingeschränkt ("gefiltert") wird. Denn oft wissen die Threadersteller nicht, welche Kategorie die richtigste für ihr Thema ist -- und wählen mit ziemlicher Sicherheit die falscheste :P Da bin ich auch beruflich entsprechend vorgeprägt... :roll:
Deswegen finde ich eine Kennzeichnung im Threadtitel sinnvoller als das "einsortieren" in irgend ein Unterforum. Hat ja bisher auch gut hier geklappt, wenn´s um Modellbahn geht. Und oft kann jemand, der in ein Unterforum gar nicht schaut, weil "diese Themen da drin interessieren mich nicht", einen guten Tipp geben, wenn er in so ein Thema im allgemeinen Bereich "stolpert".
[Satire an]
Ausserdem ich bin mir ziemlich sicher, dass in einem Unterforum "Elektrik und Digitales" alles (Un-)Mögliche drin steht, aber nur das wenigste zu den Controllern.
Eher sowas: "Welchen Decoder empfehlt ihr für Lok xyz" oder "Kann Zentrale xxx mit Belegtmelder yyy zusammenarbeiten?" oder "Wie dimmt man eine LED?" oder "Aus dem Weichenantrieb kommen drei Leitungen -- der Trafo hat aber nur zwei Anschlüsse" OK, das waren jetzt sehr extreme Beispiele -- aber in die Richtung wird die große Menge der Einträge gehen... :? ... weil das ist ja ein Spezialforum für solche Fragen... :|
[Satire aus]
Mir gefällt es so, wie es momentan ist :) und abläuft -- sehe keinen Änderungsbedarf :D

Viele Grüße 8)
Michael

Demnächst will ich auch ein paar Code-Schnipsel hier einstellen: verwendbar für Kerzenlicht, TV-Flimmern, Schweißgerät
Sind aber noch nicht sauber aufbereitet und kommentiert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 16:09 
Upps, jetzt hat mich Helmut "überholt" :wink:
"Bahnhofscafe" :?: Da sehe ich eigentlich nie rein, weil: "interessiert mich nicht"
Somit beweise ich ja gerade meine eigene Theorie vom letzten Eintrag :roll:

Servo-Ansteuerung:
Ja, habe mal experimentiert und einen Poti verwendet, mit dem ich einen Servo einfach bewegen konnte: Drehung am Poti ==> Servo folgt der Bewegung schnell bzw. langsam (halt entsprechend der Poti-Drehung). Könnte man z.B. für einen Wasserkran verwenden.
Habe es aber noch nicht weiter verwendet.

Viele Grüße 8)
Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 17:04 
Offline

Registriert: Do 26. Okt 2017, 14:15
Beiträge: 77


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 15:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 15:40 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 16:03 
Offline

Registriert: Do 26. Okt 2017, 14:15
Beiträge: 77


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arduino und Modellbahn?
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 16:25 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum Datenschutz-Erklrung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de