[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4760: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
GESPERRTES N-Bahnforum • Thema anzeigen - In eigener Sache ...

GESPERRTES N-Bahnforum

Das neue Forum findet Ihr unter www.herimo.de/forum
Aktuelle Zeit: Sa 17. Apr 2021, 18:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: In eigener Sache ...
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 17:39 
Offline

Registriert: Sa 23. Aug 2008, 22:44
Beiträge: 193
Wohnort: Rheinhessen
Moin zusammen!

Dieser Tage habe ich bei einem Kurzurlaub wieder einige interessante eisenbahnlitarische Lektüre erwerben können.
Es hat allerdings wohl eher der Zufall und eine geschäftstüchtige Dame dazu geführt:

Bei meinem Kurzurlaub in Marburg/Lahn habe ich (wie immer eigentlich) in nahezu allen vorgefundenen Buchläden, Antiquariaten und diesmal auch in einem Briefmarken - und Münzladen nach örtlicher Eisenbahnliteratur gefragt.
Volltreffer! Oder auch nicht. Der Laden, eigentlich schon seit 20 Minuten offiziell geschlossen, hat zwar Eisenbahnliteratur über Marburg, aber nicht vorrätig. Die Dame versucht aber (von Samstag Spätnachmittag) bis Montag das angedachte Buch zu besorgen. Zudem empfahl Sie mir (und das ist bemerkenswert) einen Mitbewerber, der evtl. auch noch entsprechende Literatur hätte.

Kurzum, ich konnte beim Mitbewerber "Die Stadt und ihr Bahnhof"- Zur Entwicklung des Schienenverkehrs und des Marburger Bahnhofsviertels - herausgegeben Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt der Uni Marburg/L aus der Reihe Marburger Stadtschriften zur Geschichte und Kultur(Band 103 von 2015) mit 398 Seiten zu 18 Euro und "Die Marburger Straßenbahn" Pferdebahn - "Elektrische" - Obus, ein Sonderband der "Kleinen Reihe von Marburg" zu 11,90 Euro und am Montag im B+M Laden das Antiquarische "150 Eisenbahn in Marburg" -Impule der Stadtentwicklung- ebenfalls aus der Reihe Marburger Stadtschriften zur Geschichte und Kultur (Band 71 von 2001) für 6,10 Euro (!) erwerben.

Zusammen mit dem bereits seit einigen Jahren in meinem Archiv befindlichen Buch "Die Marburger Kreisbahn" aus dem Verlag Kenning 1999 habe ich durch glückliche Fügung eine große Lücke regional-hessischer Eisenbahngeschichte nahezu schliessen können.

Daher nun hier von mir ein Aufruf an Euch da draußen:

Wenn Ihr Kenntnis erlangt, dass Geschichtsvereine über den örtlichen Bahnhof, die Strecke, die Straba, das Werk mit Bahn, oder ähnliches ein Heft, Broschüre oder Buch herausbringt, heraus gebracht hat, teilt Euer Wissen!
Wir Eisenbahnliteratursammler brauchen dieses Wissen, denn meist werden solcherlei Publikationen nur in einem kleinen Bereich publik gemacht.

Dankeschön

Gruß
Maggi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In eigener Sache ...
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 14:17 
Hallo Maggi,
derartige Sammlungen sind sicher sehr interessant, machen Spaß und sind eine große Aufgabe, bzw. ein Lebenswerk.
Ich suchte für andere Zwecke auch einmal derartiges. Meldete mich in Stadtarchiven in meiner Heimatgegend zum Stöbern bzw. Durchsicht der Unterlagen an. Ich fand so einiges, habe eingescannt und von Dias Papierfotos gemacht usw..
Es macht übrigens richtig nachdenklich, wie desinteressiert man heutezutage an Lokalgeschichte, bzw. vergangenen Zeiten ist. Ein Stadtarchiv, welches ich in NRW besuchte, wird auf ehrenamtlicher Basis von zwei ehemaligen Lehrern betreut und ist nur noch nach Anmeldung 1 Mal pro Monat besuchbar. Das war vor Jahren wo ich dort war. Nun hörte ich, da die Stadt das Gebäude für andere Zwecke benötigt, sich auch niemand dafür interessiert und man keine Mittel für die Archivierung frei hat ... dass die dort befindlichen Dokumente in den Müll wanderten. Ein kleinerer Teil nicht, da sich Orts- und Kirmesvereine dafür interessierten.
So geht das denn in unserer heutigen Zeit. Die heute ca. 30-40jährigen, wenn sie denn überhaupt aus Deutschland abstammen, wissen fast nichts aus der Geschichte ihrer Heimatstadt. Nicht dass es mal 6 Bahnstrecken (heute 2), 3 Straßenbahngesellschaften (heute 0), 3 mehretagige Kaufhäuser MIT MODELLBAHNVERKAUF (heute beides 0), 3 Krankenhäuser (heute 1), 8 Hotels (heute 1), 5 Cafes (heute 1) usw. gab. Geschweige denn, dass kaum jemand noch Details und "Anekdötchen" dazu weiß.
Heute macht das Betrachten von kleinen und mittleren Städten auch keine Freude mehr, es gibt praktisch keine interessanten Geschäfte mehr, bzw. die früher interessante Haupteinkaufsstraße wird dominiert von China- und Dönerimbiss, Apotheken, Schuh-, Kleidungs- und Lebensmitteldiscountern. Und dann wundern sich die Bürgermeister, dass in den künstlich geschaffenen Fußgängerzonen mit Autofahrverbot nichts mehr los ist.

MfG
Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In eigener Sache ...
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 09:15 
Hallo Maggi,

ich hänge meine Info mal hier ran.
Der Verkehrsverein Neunkirchen/Saar hat in seiner Reihe "Neunkircher Hefte" ein kleines Buch "Die Geschichte des Neunkircher Bahnhofs" herausgebracht. Das Buch ist etwa DIN A5 hoch und nicht ganz quadratisch, hat 92 Seiten und ist beim Verkehrsverein Neunkirchen für 5,15 EUR plus Versand erhältlich.
Von den selben Autoren, Siegfried Omlor und Günter Brill, ein ehemaliger Dienststellenleiter des Bahnhofs, erschien 1985 schon eine DIN A4 große Broschüre "Entstehung und Entwicklung der Eisenbahnanlagen in Neunkirchen" im Selbstverlag. Dieses Heft, mit vielen Fotos, alten Dokumenten und Karten, hat 101 Seiten und man wird es wahrscheinlich nur noch auf Börsen oder Flohmärkten der Region finden.

Johannes


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In eigener Sache ...
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 23:20 
Offline

Registriert: Sa 23. Aug 2008, 22:44
Beiträge: 193
Wohnort: Rheinhessen
Hallo Michael und Johannes!

Vielen Dank für Eure Beiträge!
Johannes, Deinem Tipp folgend habe ich u.a. auch das besagte Heft bestellt. Eine Rezension folgt dann in Kürze.

Gruß Maggi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In eigener Sache ...
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2016, 08:57 
Hallo Maggi,

ich habe noch 2 Hefte in meiner Sammlung gefunden.

1 - "150 Jahre Bahnhof Bexbach 1848 - 1999" aus der Reihe Saarpfalz, Blätter für Geschichte und Völkerkunde von Annette Molter-Klein, 88 Seiten etwas größer als DIN A5. Das könntest du evtl. noch bei den Modellbahnfreunden Bexbach bekommen.

2 - "150 Jahre Bahnhof Mühlacker" von U.H. Hagmann und M. Leib, 52 Seiten DIN A4, Herausgeber ist hier die Stadt Mühlacker.

Zur Beschaffung alter Literatur kann ich Such & Find in Stuttgart empfehlen. Sollte ein Buch in ihrem Bücherschrank nicht greifbar sein, wird man auf eine Suchliste gesetzt. Ich hatte damit schon des Öfteren Erfolg.

Johannes


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In eigener Sache ...
BeitragVerfasst: Sa 9. Dez 2017, 22:18 
Offline

Registriert: Mo 22. Mai 2006, 11:58
Beiträge: 37
Wohnort: Rheine
Hallo,
auch von mir ein Hinweis auf ein sehr interessantes Buch, dass nicht sehr viel kostet (unter 10€). Zu beziehen über die SPARDA Bank Münster, Zweigstelle Rheine oder direkt über H. Tegeder, Salzbergen: Die "Holländische Eisenbahn" Salzbergen - Almelo, 150 Jahre einer internationalen Eisenbahnverbindung, von Andreas Eiynck unter Mitarbeit von Hermann Tegeder und Alfred Kaiser, Salzbergen 2015.
Viele Grüße aus Rheine
Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In eigener Sache ...
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 19:21 
Offline

Registriert: Sa 23. Aug 2008, 22:44
Beiträge: 193
Wohnort: Rheinhessen
Vielen Dank für die Hinweise.
Gruß
der Maggi


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum Datenschutz-Erklrung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de