Lemke 2020

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 124
Registriert: 15 Jan 2019, 16:08

Lemke 2020

Beitrag von Lothar » 22 Jan 2020, 16:36

Hallo,

Auf der Facebookseite sind die ersten beiden Formneuheiten veröffentlicht:

1. Der Reisezug-Autotransportwagen DDm 915 >>Bild<<

2. Für den Minis gibt es auf basis des MAN-LKW F90 einen Gliederzug zum Transport von Wechselbrücken >>Bild<<
Gruß Lothar

Bild

Gast

Re: Lemke 2020

Beitrag von Gast » 22 Jan 2020, 18:14

Hallo,
beide Neuheiten sind wirklich für uns N-Bahner angebrachte und auch wohl gewünschte Artikel. Gerade so ein Wechselpritschenfahrzeug ist in N sehr angebracht. Da muß man mal keine andere Modelle zerschnibbeln und umfrokeln.
Gruß
H-W

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 124
Registriert: 15 Jan 2019, 16:08

Re: Lemke 2020

Beitrag von Lothar » 24 Jan 2020, 13:47

Hallo,

Hier sind die restlichen Neuheiten:

https://www.lemkecollection.de/media/fi ... 202020.pdf

Bleibt zu hoffen, daß der MAN-Rundhauber im nächsten Jahr auch "zivil" kommt, zB. als Kipper oder so.
Gruß Lothar

Bild

H-W
Beiträge: 57
Registriert: 19 Jan 2019, 17:51

Re: Lemke 2020

Beitrag von H-W » 24 Jan 2020, 18:45

Hallo,
solch einen MAN Kurzhauber für die Bauwirtschaft, Verteilerverkehr, usw. wäre eine super Sache. Dann vielleicht noch den Frontlenker dieser Reihe, den Pausbacken wäre absolute Spitze. Hoffen kann und darf man ja mal.
Gruß
H-W

ClausS
Site Admin
Beiträge: 97
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Re: Lemke 2020

Beitrag von ClausS » 26 Jan 2020, 09:57

Hallo zusammen

Ui, schick, die legen die Re 6/6 wieder auf in der SBB Cargo Variante und mit Schnittstelle.

Damit könnte ein lange gehegter Wunsch nach einer Re 10/10 Dobbeltraktion in Erfüllung gehen. Es ist zwar gerade keine Re 4/4 II mit Cargo Bedruckung im Handel, Vielleicht legt Kato ja nach, oder die Fleischmann gibt es gebraucht in der Bucht oder so. Schaumermal.

Ansonsten eine Menge Lackierungsvarianten, bzw. Werbebedruckungen für die Freunde des modernen Joghurtbechers. Ich finde ja alle irgendwie reizvoll und hübsch, habe mich allerdings schlussendlich auf eine 193 reduziert.

Wenn es den Wechselpritschenzug nicht gerade als MAN gäbe, wäre der für mich auch ein Kandidat. Ich denke da an MB NG oder Actros oder vielleicht sogar einen kubischen. Mit so einem durfte ich Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrtausend meine ersten Erfahrungen mit Wechselpritschen machen, es war ein MB 2224 mit unsynchronisiertem Getriebe. Der war damals fast so alt wie ich :-)

LG Claus

Manni
Beiträge: 7
Registriert: 12 Feb 2019, 10:53

Re: Lemke 2020

Beitrag von Manni » 06 Feb 2020, 10:21

Hallo zusammen
MSL bietet den MAN 11.192 LF 16 schon zum Preis von 27,29€ an .
Ich bin gespannt wie Sie aussehen wenn sie angekommen sind. :o
Gruß Manni

Antworten