Aufspaltung des Forums Modellbahn

Diskussionen und Benachrichtigungen rund um dieses Forum
MHAG
Beiträge: 717
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Aufspaltung des Forums Modellbahn

Beitrag von MHAG »

Hallo zusammen,

mir geht es ähnlich wie anderen: Ich lese sowieso alles! ;)
Vom Beruf her durfte ich mich viel mit Kategorisierung(en) beschäftigen; aus vielen Jahren habe ich die Erfahrung gewonnen, dass eine grobe Kategorisierung deutlich besser ist als eine feingranulare. Vor allem wird eine grobe Kategorisierung von den (erfassenden) Benutzern auch besser akzeptiert und korrekter angewandt.
Wer etwas wieder sucht, nutzt sowieso besser die Suchfunktion; ansonsten sind feingranulare Kategorien nur was für Statistiker :lol:
Und wer sowieso alles liest, braucht keine vorgegebene Kategorie, das kategorisiert man dann für sich ;) "zwischen den Ohren" :roll:

So, wie es hier ist, passt mir das ganz gut. Modell ist Modell, egal, ob Bahn, Auto, Haus, Figur, Ladegut,... :mrgreen:

Viele Grüße 8-)
Michael
LotharF
Beiträge: 26
Registriert: 15 Jan 2019, 07:02

Re: Aufspaltung des Forums Modellbahn

Beitrag von LotharF »

Hallo MäNNers,
ich denke auch dass man es so lassen kann wie es ist.
Ich lese gerne mal "fächerübergreifend".
Wenn mich Etwas nicht interessiert kann ich ja "weiterblättern".
Also von mir aus kann es so bleiben.

Gruß
Euer LotharF
Gerhard
Beiträge: 66
Registriert: 17 Jan 2019, 21:00

Re: Aufspaltung des Forums Modellbahn

Beitrag von Gerhard »

... nur damit die andere Seite auch genannt wird: ;)

Da mich die Autos nicht so interessieren (und einiges ja in mehreren Foren gepostet wird), hätte ich bei einer Aufteilung weniger zu überblättern.

Aber das schaffe ich auch so noch ganz gut :D

Beste MobaGrüße
Gerhard
Antworten