ERLEDIGT! Frage zu TrainController 9.0 Gold

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
scabaNga
Beiträge: 600
Registriert: 01 Okt 2020, 14:50
Wohnort: Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu TrainController 9.0 Gold

Beitrag von scabaNga »

Hallo,

so, ein kleiner Fortschritt -- längeres :oops: Nachdenken hat mich drauf gebracht das ich ja noch einige Gleise und Blöcke habe die real überhaupt noch nicht existieren, im TC Blockplan allerdings schon :shock:

Also flugs umgeplant und jetzt habe ich die WS in der von Michael vorgeschlagenen Weise "umgebaut" ... also 4 separate Abschnitte und Melder. Ähnliches werde ich auch mit der WS am anderen Ende des Bahnhofs machen, die ist allerdings deutlich einfacher, da reichen 2 Melder ... und an einem BM direkt in der Nähe ist noch ein Kontakt frei (geworden ;) )

Jetzt muss ich nur noch das mit den Freigaben im Kopf klar kriegen ... im Moment steht die entsprechende Option in TC auf "Intelligent oder nach Einfahrt", aber i'wie habe ich den Eindruck das TC sooo intelligent doch nicht ist :| . Muss weiter getestet werden. (Ja die Freigabe nach Erreichen der Haltemarkierung würde vlt besser klappen, aber bei teilweise sehr langen Blöcken und kurzen Zügen mag ich das nicht so ... )

Wie sagte schon der Kaiser? Schaun mer mal ... :lol:

Liebe Grüße und danke für Eure Hinweise!
Mike

PS: ja, Hr. Radtke wird demnächst wieder eine Bestellung von mir kriegen :P ... oder wechsele ich zum Stärz? :?

PPS: auch wenn das mit MoBa nichts zu tun hat, die Zeit mit meinen Töchtern war übrigens einfach nur GENIAL, ich glaube die würden am liebsten gleich wieder herkommen! :D
Sollte ich es vergessen :o
Viele Grüße
Mike
~~~~~~~~~~
Anlage im Bau mit MTX und Peco Code 80
5qm U mit ca. 100m Gleislänge
Fahren, Schalten und Melden mit Rautenhaus RMX7 bzw. SLX
Steuerung mit TC 9 Gold
scabaNga
Beiträge: 600
Registriert: 01 Okt 2020, 14:50
Wohnort: Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu TrainController 9.0 Gold

Beitrag von scabaNga »

Hallo,

hmmm... TC ist wohl doch intelligenter als ich dachte :oops:

Zumindest hat bei meinen Tests bisher alles funktioniert, das Problem mit der vorzeitigen Freigabe der WS scheint gelöst! 8-)

Mittlerweile habe ich einige Zeit damit verbracht (a) meine WS'n im Hbf aufzuteilen und separat zu melden (ja da hatte ich nicht gut geplant :roll: ) und (b) das dann im TC abzubilden und entsprechend zu testen ... und was soll ich sagen, bisher habe iche kein ungeplanten Zugbegegnungen gehabt 8-)

Also geht's weiter ... diesmal mit bauen, die Strecke nach "Wech" will auf die Anlage kommen! :) Das dann im Bauthread wenn's soweit ist.

Bis dahin genieße ich es wie meine Züge fahren ... :D

Liebe Grüße
Mike
Sollte ich es vergessen :o
Viele Grüße
Mike
~~~~~~~~~~
Anlage im Bau mit MTX und Peco Code 80
5qm U mit ca. 100m Gleislänge
Fahren, Schalten und Melden mit Rautenhaus RMX7 bzw. SLX
Steuerung mit TC 9 Gold
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1058
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Frage zu TrainController 9.0 Gold

Beitrag von Helmut »

Hallo Mike,
da wünsche ich Dir viel Spaß dabei. Mach doch einfach mal von den Zügen ein paar Fotos.

Gruß aus KerpeN
Helmut
scabaNga
Beiträge: 600
Registriert: 01 Okt 2020, 14:50
Wohnort: Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu TrainController 9.0 Gold

Beitrag von scabaNga »

Hallo Helmut,

werde ich machen, und vlt. auch ein Video ...

Derzeit warte ich drauf das der Silberleitlack an den Achsen der Wagen meines "Reinigungszuges" trocknet und ich den dann mit meiner neuesten Errungenschaft einsetzen kann. 8-)

Mehr demnächst in diesem Kanal! ;)

Liebe Grüße
Mike

PS:
Mehr demnächst in diesem Kanal! ;)
oder besser in einem anderen/neuen Thread? Ich denke drüber nach ...
Sollte ich es vergessen :o
Viele Grüße
Mike
~~~~~~~~~~
Anlage im Bau mit MTX und Peco Code 80
5qm U mit ca. 100m Gleislänge
Fahren, Schalten und Melden mit Rautenhaus RMX7 bzw. SLX
Steuerung mit TC 9 Gold
scabaNga
Beiträge: 600
Registriert: 01 Okt 2020, 14:50
Wohnort: Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: ERLEDIGT! Frage zu TrainController 9.0 Gold

Beitrag von scabaNga »

Hallo,

ich habe mich entschlossen dafür einen eigenen Thread aufzumachen, den könnt Ihr bei Interesse hier sehen
viewtopic.php?f=6&t=614

Viele Grüße
Mike
Sollte ich es vergessen :o
Viele Grüße
Mike
~~~~~~~~~~
Anlage im Bau mit MTX und Peco Code 80
5qm U mit ca. 100m Gleislänge
Fahren, Schalten und Melden mit Rautenhaus RMX7 bzw. SLX
Steuerung mit TC 9 Gold
Antworten