Modul 5, zweigleisige Wende

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
MHAG
Beiträge: 388
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von MHAG » 09 Jul 2020, 00:12

Hallo Samms710,

mir gefällt's auch :D

Viele Grüße 8-)
Michael

Samms710
Beiträge: 239
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von Samms710 » 16 Jul 2020, 18:13

Hallo zusammeN,

viel Neues gib es nicht zu berichten.
Ich schlage mich in der letzten Zeit mit dem
Landschaftsbau aus Styrodur herum.
Durch die abnehmbare Hintergrundkulisse, die Galerie
und den Klappmechanismus ist das etwas aufwendiger.

Bild

Bild

Bild

Als nächstes mache ich mir Gedanken wie der Innen-
und den vorderen Bereich gestaltet werden kann.

Gruß aus KEU, Samms710

MHAG
Beiträge: 388
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von MHAG » 16 Jul 2020, 19:28

Hallo Samms710,

wenn Du viele Autos zeigen willst und auffallende Lichteffekte , wie wäre es dann mit dem "Party-Stollen"? :lol:
Leuchtreklamen bei der Zufahrtsstraße, blinkende Lichter um den Stollen herum, viele Leute, die anstehen, ein fast voller Parkplatz, vielleicht noch ein Tour-Bus samt Crew und Lkw, "garniert" mit dröhnender Musik aus einem Lautsprecher darunter :mrgreen:
Damit fällst Du auf Ausstellungen bestimmt auf :P

viele Grüße 8-)
Michael

Samms710
Beiträge: 239
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von Samms710 » 19 Jul 2020, 18:26

Hallo zusammeN,

heute habe ich mich mit dem farblichen Landschaftsbau der Hintergrundkulisse beschäftigt.
Dabei sind Wasserfarben aus einem Schulmalkasten zum Einsatz gekommen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Michael:
wie wäre es dann mit dem "Party-Stollen"?
wieder ein guter Vorschlag und bestimmt ein Hingucker!
Aber...., Eigentlich habe ich ein Bergbau im Kopf geplant.
Dieses Wendemodul 5 wird wahrscheinlich nicht auf Ausstellungen eingesetzt werden,
da dafür das Wendemodul von InterCargo besser geeignet ist, weil mehre Abstellgleise
und eine Ausfädlung in eine eingleisige Strecke bestehen.
Für einen kurzen Aufbau bei mir zu Hause ist mir der Party-Stollen schon eine Nummer zu groß.

Als nächstes versuche ich den Hintergrund und die Felsen noch etwas zu begrünen.
Dabei sollen die sichtbaren Übergangskanten vom Hintergrund und Galerie noch getarnt werden.
Schaun mer mal was geht.

Gruß aus KEU, Samms710

Samms710
Beiträge: 239
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von Samms710 » 22 Jul 2020, 19:26

Hallo zusammeN,

wieder was geschafft.
Die abnehmbare Hintergrundkulisse hat "Grünzeug" bekommen.
An dem blauen Himmel habe ich mich künstlerisch ausgelassen.
Es fehlt noch etwas Buschwerk an den Übergangskanten, das kommt noch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß aus KEU, Samms710

Helmut
Site Admin
Beiträge: 520
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von Helmut » 23 Jul 2020, 12:11

Hallo Samms710,
die Gestaltung des Hintergrundes ist Dir absolut toll gelungen. Die Gesteinsstrukturen empfinde ich als absolut realistisch. Das dezente Grün passt sich gut ein. Aber je besser Du da wirst, umso mehr fallen die beiden versetzt angeordneten Tunnelportale auf. Sie wirken auf mich immer mehr wie eine künstliche Bergverlängerung. Der Tunnel fängt früher an als er muss. Eine konkreten Verbesserungsvorschlag habe ich nicht, aber da solltest Du noch etwas Gehirnschmalz reinstecken.

Ob das Modul auf Ausstellungen gezeigt wird oder nicht, bleibt abzuwarten. Bisher haben wir doch für alles einen Platz gefunden 8-) .

Gruß aus KerpeN
Helmut

InterCargo
Beiträge: 455
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von InterCargo » 28 Jul 2020, 21:59

Hallo Samms710,

der gemalte Hintergrund mit den Bäumen und die Gestaltung der aufragenden steilen Felsen sieht wirklich klasse aus.

:mrgreen:

Schöne Grüße vom

ICG

Samms710
Beiträge: 239
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von Samms710 » 05 Aug 2020, 18:18

Hallo zusammeN,

diese Woche habe ich mich mit der Verkabelung vom kleinen örtlichen Stellwerk
auf dem zweigleisigen Modul 5 herumgeschlagen. :(
Wegen dem Klapp Mechanismus und der anstehenden Landschaftsbebauung war dafür kein Platz mehr.
Das hatte ich mir einfach vorgestellt, Kabel trennen und wieder neu anlöten.
Aber es kam wieder anders, das Übliche: Kurzschluss, Kabel vertauscht, LED defekt u.s.w.

Bild

Bild

Jetzt ist es fertig verkabelt und funktioniert auch noch.
Durch die SUB-D Stecker ist auch einen Verlängerung möglich,
sodass das Stellpult und Wendemodul auch von einer anderen Betriebsstelle
mit bedient werden kann.
Als nächstes probiere ich eine Befestigung mit Magneten zum Transport und Lagerung im Modulkasten
und auch für den Fahrbetrieb außerhalb vom Modulkasten.
Das war wieder ein hilfreicher Tipp nach einem kurzen Chat mit MHAG (der hat Ideen ;) ).

Gruß aus KEU, Samms710

Helmut
Site Admin
Beiträge: 520
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von Helmut » 06 Aug 2020, 12:21

Hallo Samms710,
mir fällt von ein Klettverschluss ein.

Ansonsten gefällt mir das Modul immer besser. Nur die rechte Tunneleinfahrt, da sollte man die niedrige Höhe noch etwas wegtarnen, aber eine konkrete Idee habe ich auch nicht. Im Zweifelsfalle so lassen.

Gruß aus KerpeN
Helmut

Samms710
Beiträge: 239
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Modul 5, zweigleisige Wende

Beitrag von Samms710 » 06 Aug 2020, 17:45

Hallo Helmut,

du musst das sehen, die Herausforderung liegt im Klapp Mechanismus,
da muss ich Kompromisse eingehen.

Aber, danke für deinen Kommentar.

Wir sehen uns, bis dann, Samms710

Antworten