Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
InterCargo
Beiträge: 484
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Beitrag von InterCargo » 30 Aug 2020, 13:14

Hallo zusammen,

ich möchte noch ein Bild nach liefern.

Hier sieht man den Ostkopf des Bf L ganz gut, mit der Straße über den BÜ und den auf der höheren Ebene des Industriestammgleises - demnächst an Prellböcken - endenden Gleisen 14 - 16. Während im unteren Bereich das noch nicht fertig verlegte Gleis eines Gleisanschlusses zu sehen ist (Gleis 8).

Bild

:mrgreen:

Freundlich grüßt

der

InterCargo

InterCargo
Beiträge: 484
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Beitrag von InterCargo » 06 Sep 2020, 21:29

Hallo in die Runde,

ich finde es immer etwas schwierig die Platzverhältnisse richtig einzuschätzen.

Deshalb habe ich heute mal einfach mal an meinem im Bau befindlichen Modul Stellproben mit Straßenfahrzeugen gemacht.

Auf der Straße am Bahnübergang ...

Bild 1 - Wie zu sehen, habe ich die Straße großzügig angelegt, da es sich um eine Straße zum dortigen Industriegebiet handelt,
auf der viel Lkw-Verkehr ist ;)
Bild

Bild 2
Bild

Bild 3
Bild

Bild 4 - Auch überlege ich noch, ob ein beidseitiger Bürgersteig angelegt werden soll ... :?:
Bild

Bild 5
Bild

Bild 6 - Auf dem kleinen Grundstück rechts vor dem BÜ soll vielleicht eine Bratwurstbude oder ein Kiosk Platz finden. Außerdem ein paar parkende Pkw und Lkw - bei der Stellprobe erweist sich das Grundstück als "recht überschaubar" :(
Bild

Bild 7
Bild

Bild 8
Bild

Bild 9
Bild

Bild 10
Bild

Bild 11
Bild

Bild 12
Bild

Bild 13
Bild

Bild 14
Bild

Bild 15
Bild

So, da muss ich noch mal in Ruhe drüber nachdenken ... :geek:

Was könnte ich denn jetzt noch produktives machen ... :? :?:

:idea: Ich könnte am Schaltpult weiter arbeiten :idea: ... also habe ich noch mal in Ruhe nachgeschaut,

wo ich Halteabschnitte eingebaut habe - und wo nicht.

So, jetzt noch die restlichen Löcher angebracht ... das schaut doch schon mal ganz gut aus ...

Bild

und jetzt noch flott ein paar Schaltelemente eingeschraubt ... :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Sooo fertisch für heute ... :lol:

Freundlich grüßt

euer

InterCargo :mrgreen:

MiG
Beiträge: 119
Registriert: 01 Mai 2019, 14:22

Re: Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Beitrag von MiG » 07 Sep 2020, 11:01

Guten Morgen InterCargo,

das sieht doch schonmal gut aus . 👍
Fußwege solltest du mit einplanen, gern auch beidseitig. Auf jeden Fall aber auch Parktaschen parallel zur Fahrbahn. Diese sollten lang und breit genug sein um auch Sattelzüge dort abstellen zu können. Die Fußwege würde ich dann hinter den Parktaschen anlegen.
Oder hast du die Fläche Nordöstlich vom BÜ schon verplant ? Da könnte vielleicht auch ein LKW-Parkplatz entstehen. Dann könntest du auf die Parktaschen verzichten und hättest auch auf dem Gelände wo die Bratwustbude hinkommt mehr Platz, da hier dann nur PKW und Kleintransporter parken dürften.

So langsam nimmt dein Stellpult Gestalt an. Da kannst du ja dann bald mit dem Verdrahten beginnen.

Viele Grüße aus der Börde,
Micha

Samms710
Beiträge: 269
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Beitrag von Samms710 » 08 Sep 2020, 11:59

Hallo InterCargo,

uiii, warst du fleißig.
MiG hat einen guten Vorschlag, die LKW-Parkplätze auf den hinteren Teil nach dem BÜ zu verlegen.
Vor dem BÜ ist wenig Platz für einen LKW mit Sattelauflieger, dahin passen nur ein Paar Pkw und Sprinter
und natürlich die Pommes Bude.

ich wünsche frohes Verkabeln ;) , man liest sich.

Gruß aus KEU, Samms710

InterCargo
Beiträge: 484
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Beitrag von InterCargo » 10 Sep 2020, 20:17

Hallo in die Runde,

vielen Dank für eure aufmunternde Kommentare und Vorschläge,

ich überlege noch ...

Einen schönen schlichten Kühl-Lkw für die Belieferung der geplanten Imbissbude habe ich mir aus meinen Beständen ausgesucht.

Bild

Wenn es mal soweit ist, kann ich den auch noch bekleben und etwas "aufhübschen" ... ;)

Freundlich grüßt

der

ICG

InterCargo
Beiträge: 484
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Beitrag von InterCargo » 02 Okt 2020, 10:35

Hallo in die Runde,

hier ein kleines Update ;)

in den letzten Tagen bin ich an meinem kleinen Bahnhof wieder mal ein Stück weiter gekommen,

ich habe ...

-> begonnen mein Schaltpult zu verkabeln und dabei kräftig den Lötkolben geschwungen :D

-> Probleme mit einem Fahrstromkurzschluss i.V.m. einer bestimmten Weichenstellung der Doppelweiche 01/02 auf dem Bahnhofsmodul 1 gehabt,
die ich mir nicht erklären konnte :roll: :?:

-> das Problem dann in unserem Chat vorgestellt und dort "mit den üblichen Verdächtigen :mrgreen: " diskutiert
und mir wurde dahingehend geholfen, dass wir herausgearbeitet haben,
dass die Doppelweiche weitere Isolierungen und damit auch zusätzliche Fahrstromeinspeisepunkte in der Gleisanlage erfordert :idea:

-> diese Erkenntnisse :idea: muss ich jetzt als nächstes durch eine kleine Überarbeitung der Bahnhofsgleisanlagen im Bf L. umsetzen,
dann kann ich mal Probefahren und schauen, ob der Bahnhof das leisten kann,
was ich mir bei der Konzeption da so in meinem Kopf vorgestellt habe :?: :!:

Also,

jetzt bin ich wieder ein Stückchen schlauer und weiß, in welcher Reihenfolge ich jetzt da weiter arbeiten muss ...

:mrgreen:

Freundlich grüßt

der

InterCargo

InterCargo
Beiträge: 484
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Betriebsstelle "Bf Liesendahl"

Beitrag von InterCargo » 11 Okt 2020, 19:00

Hallo in die Runde,

am Wochenende bin ich mal wieder ein großes Stück weiter gekommen und habe die Gleisanlage auf meinem Modul Liesendahl überarbeitet.
Ich habe zusätzliche Isolierstellen und Fahrstromeinspeisepunkte eingebaut und werde als nächstes alles anschließen.

Und dann wird getestet ... :mrgreen:

Freundlich grüßt

euer

InterCargo

Antworten