Köf Umbauten und Unikate

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
N-Semmel

Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von N-Semmel »

Hallo N-Freunde,
Micha hat mich in seinem Bastelthread angeregt einen eigenen Köf Thread zu starten - mach ich sofort 😉.

Ich baue seit ca.1,5 Jahren Arnold Kö(f) 2 um. Die erste eigentlich nur weil ich 5 Gehäuse billig bekommen habe und eine Waldi/Haifischmaul Köf haben wollte.

Ich mache dabei alles selbst - auch die Decals.

Ich würde mich freuen wenn Ihr auch Eure Köf Umbauten präsentiert.
Grüße
Andreas

Erster Umbau:
Bild

Bild

Bild

Bild
Hans-Werner
Beiträge: 296
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von Hans-Werner »

Hallo Andreas,
schönes Unikat, Deine Haifischmaul Köf.
Dann bin ich auf weitere Köf's von Dir und anderen Bastlern gespannt.
Leider kann ich nicht mit einer fahrenden Köf dienen, lediglich als Ladegut.
Hier Fotos von dem Transport.
Ich bin vermehrt der LKW Frokler.
Grüße
Hans-Werner
Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Hans-Werner am 28 Mai 2021, 20:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Marco F.
Beiträge: 474
Registriert: 13 Feb 2021, 09:19

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von Marco F. »

Hallo,

sehr gelungener Umbau, sieht sauber und professionell aus! ;)

Mit solchen Umbauten kann ich leider auch nicht dienen.
Schöne Grüße
Marco


Auf den Spuren Rolf Knippers: mein Elberfeld-Projekt
viewtopic.php?f=6&t=382
MiG
Beiträge: 178
Registriert: 01 Mai 2019, 14:22

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von MiG »

Hallo zusammen,

@Andreas:
Das ist ja mal eine interessante Lackierung. Klasse gemacht, auch die Decals. Eine echt saubere und akkurate Arbeit :!:
Bin gespannt auf deine anderen Umbauten / Sonderlackierungen.

@ Hans-Werner:
Auch wenn deine Köf nicht fahrbereit ist, einen kleinen Umbau hast du doch daran vorgenommen.
Passt also , meiner Meinung nach, hier her. ;) Außerdem ist es ein schönes Motiv was man auch nicht so oft sieht. Also allemal zeigenswert. :)

Viele Grüße aus der Börde,
Micha
Hans-Werner
Beiträge: 296
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von Hans-Werner »

Ja Micha, hast Recht.
Bei der zu transportierenden Köf habe ich das defekte Innenleben entfernt, eine Motor Seitenabdeckung abgenommen, eine 'Motorattrappe eingebaut und das Fahrwerk abgebaut.
Gruß
Hans-Werner
Womo
Beiträge: 374
Registriert: 26 Jan 2021, 07:49
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von Womo »

Hallo Andreas,

herzlich willkommen hier im herimo.

Ein Spitzen Modell hast da umgebaut mit lupenreiner Lackierung !

Schöne Grüße

Frank
Analoge Steinzeit--gelebte Tradition 8-)

Beste Grüße

Frank
NSemmel
Beiträge: 45
Registriert: 27 Mai 2021, 23:11
Wohnort: Bayern

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von NSemmel »

Hallo NFreunde,

vielen Dank für den freundlichen Empfang und das Feedback.

@Hans-Werner: Die Köf auf dem Wagen ist Klasse und passt auch wunderbar hier rein.

Grüße
Andreas
NSemmel
Beiträge: 45
Registriert: 27 Mai 2021, 23:11
Wohnort: Bayern

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von NSemmel »

Hallo Freunde,

hier mal das zweite Modell. Auch "nur" umlackiert und mit Decals versehen.
Eine modernere Variante.

Grüße
Andreas

Bild

Bild

Bild

Bild
MiG
Beiträge: 178
Registriert: 01 Mai 2019, 14:22

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von MiG »

Hallo Andreas,

sehr schick, sauber lackiert !👍

Wie machst du das mit den Decals? Erstellst du die komplett selbst oder hast du da Fotos, die du dann "nur" auf Decalfolie druckst?

Viele Grüße aus der Börde,
Micha
Helmut
Site Admin
Beiträge: 913
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Köf Umbauten und Unikate

Beitrag von Helmut »

Hallo,
ja, die Lackierung sieht wirklich top aus (nicht nur die). Gelb ist bei mir immer eine Problemfarbe, da sie schlecht deckt und daher immer etwas schmuddelig wirkt. Wie bist Du da vorgegangen?

Gruß aus KerpeN
Helmut
Antworten