Redesign Leadorf

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1116
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Redesign Leadorf

Beitrag von Helmut »

Hallo,
der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an meinen Dorfbahnhof Leadorf. Es handelt sich dabei um einen dreigleisigen Bahnhof in einer weiten 90° Kurve. Die Überlegung war, den Bahnhof etwas außerhalb anzusiedeln (wie in meinem Geburtsort Havixbeck). Darum haben sich Geschäfte angesiedelt: Aldi, Landmaschinenhandel, Wertstoffhoff, ansonsten ist die Gestaltung eher ländlich (Bilder reiche ich nach).

Da ich den Bahnhof gerne für das HoT im August haben möchte, werde ich aktuell da einiges an Arbeit investieren (und schon haben sich die Prioritäten mal wieder geändert :roll: ). Dazu gehört in erster Linie die Elektrik, die sowohl für meine Digitalversorgung wie auch für Analogbetrieb geeignet sein sollte. Gestern habe ich die 3 Segmente aus der Anlage herausgeholt und ich musste feststellen, dass auch landschaftlich einiges mir nicht mehr so gefällt. Wenn es für Euch interessant ist, würde ich hier über die Umbauten berichten.

Gruß aus KerpeN
Helmut
Benutzeravatar
Marco F.
Beiträge: 667
Registriert: 13 Feb 2021, 09:19

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von Marco F. »

Hallo Helmut,

und ob das von Interesse ist, dass Thema macht mich neugierig. 👌😉
Schöne Grüße
Marco


Auf den Spuren Rolf Knippers: mein Elberfeld-Projekt
viewtopic.php?f=6&t=382
scabaNga
Beiträge: 649
Registriert: 01 Okt 2020, 14:50
Wohnort: Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von scabaNga »

Hallo Helmut,

klar interessiert das, immer her mit Infos und Bildern! Ich werde mir gleich mal auf Deiner Homepage Leadorf noch mal anschauen ... :)

Viele Grüße
Mike
Sollte ich es vergessen :o
Viele Grüße
Mike
~~~~~~~~~~
Anlage im Bau mit MTX und Peco Code 80
5qm U mit ca. 100m Gleislänge
Fahren, Schalten und Melden mit Rautenhaus RMX7 bzw. SLX
Steuerung mit TC 9 Gold
Samms710
Beiträge: 455
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von Samms710 »

Hallo Helmut, hallo zusammeN,

an den Bf. Leadorf erinnere ich mich noch an einen kurzen Besuch nach einem Basteltag.
Es war gefühlt +50° auf dem Dachboden, aber die Anlage lief nach dem Einschalten direkt störungsfrei.
Natürlich ist es interessant, wenn du über die Umbauten mit vielen Bildern berichtest.
Irgendwas kann man auch für sich selbst davon lernen und gebrauchen.
Wenn mein Bf. Holleschitz am HoT im August teilnehmen soll, werde ich auch meine Prioritäten
ändern und an der Elektrik und an der Ausstattung arbeiten.

Gruß aus KEU, Samms710
MHAG
Beiträge: 1519
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von MHAG »

Hallo Helmut,

(Bild-)Berichte zu Umbauten sind immer gut :lol: Und werden gern gelesen ;)

Viele Grüße 8-)
Michael
InterCargo
Beiträge: 777
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von InterCargo »

Hallo Helmut,

Leadorf ist ein schöner kleiner Bahnhof, der sogar noch über eine kleine Ladestraße verfügt.

Wir freuen uns schon alle, wenn du uns mit Bildern zeigst, wie du den Bahnhof überarbeitest :mrgreen:

Schöne Grüße

vom

InterCargo
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1116
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von Helmut »

Hallo zusammen,
der Umbau muss diese Woche noch ruhen, da wir einen Kurzurlaub im Norden machen, aber in der kommenden Woche gehts los. Der 6. August kommt schnell und es ist doch einiges zu tun. Daher werde ich folgende Liste nach Wichtigkeit abarbeiten:

1. elektrischer Betrieb für meine Digitalversorgung und für den Analogbetrieb des Stammtisches umrüsten,
2. passendes Stellpult dafür (diese beiden Punkte müssen bis August erledigt sein, sonst funktioniert das Ganze nicht)
3. Schaltung der Gimmicks am Modulrand wie bei meinen anderen Modulen (zur Zeit sind die Schalter dafür noch mit am alten Stellpult)
4. Zaun des Wertstoffhofes überarbeiten (zu hell, nicht gealtert, dafür sind die Bretter unterschiedlich lang.
5 .ein paar mehr Preiserlein
6. Bäume auffrischen, manche sind doch etwas in die Jahre gekommen.
7. Bahnsteigabgänge vervollständigen.

Auf den ersten Blick nicht allzu viel Arbeit, aber ich fürchte, da komme ich doch noch ins Schwitzen, aber ich werde berichten.

Gruß aus KerpeN
Helmut
Helmut (Gast)

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von Helmut (Gast) »

Hallo zusammen,
so gestern und vorgestern konnte ich loslegen. Dabei habe ich festgestellt, dass ich noch einen Punkt hinzufügen muss: eine ausgetauschte Weiche muss noch eingeschottert werden :-(.

Inzwischen habe ich den dreiteiligen Bahnhof aus meinem Layout ausgebaut und wollte den Bahnhof auf einem Tisch zusammengebaut hochkant aufstellen. Leider reicht die Deckenhöhe nicht, so dass ich jedes Teil wohl einzeln bearbeiten muss (oder ich muss auf dem Boden rumkrabbeln). Mit dem Mittelstück habe ich angefangen. Um analog fahren zu können, habe ich die 8-poligen Anschlüsse vorbereitet (Rahmen gedruckt und Platinen geätzt).

Und schon sind 2 Tage vorbei. Es bleibt spannend.

Gruß aus KerpeN
Helmut
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1116
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von Helmut »

Hallo,
gestern war der 3. Tag und ich habe angefangen, die Elektrik des Mittelteils auseinanderzurupfen und neu zu verlegen.

Vorab aber noch mal ein Übersichtsfoto des Bahnhofs (für diejenigen, die erst ein paar Jahre hier sind :D )
Bild

Digital habe ich eine 6-adrige Ringleitung mit Bananensteckern von Modul zu Modul eingesetzt (zweimal Wechselstrom, einmal Fahrstrom). Für den Analogbetrieb benötige ich aber bei 2 Trafos zwei weitere Leitungen. Bananenstecker finde ich auch nicht mehr so toll, so dass ich jetzt mir jetzt Anschlussplatinen herstelle mit 8poliger Buchse, 8 gelöteten Kabeln für die Weiterleitung unter dem Modul sowie 8 Schraubanschlüsse.

Bild

Bild

Gestern habe ich die erste Anschlussplatine des mittleren Segmentes gesetzt. Fazit: es war ganz schön warm auf dem Dachboden :( .

Gruß aus KerpeN
Helmut
Benutzeravatar
Marco F.
Beiträge: 667
Registriert: 13 Feb 2021, 09:19

Re: Redesign Leadorf

Beitrag von Marco F. »

Hallo Helmut,

Leadorf gefällt mir in der Übersicht schon ganz gut. Hast du vielleicht auch ein paar Detailfotos?😁
Schöne Grüße
Marco


Auf den Spuren Rolf Knippers: mein Elberfeld-Projekt
viewtopic.php?f=6&t=382
Antworten