Winterdienst

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Winterdienst

Beitrag von Hans-Werner »

Hallo,
Treffen der Winterdiensteinsatzfahrzeuge der Stadt auf dem gemeinsamen Stützpunkt
Die städtischen Winterdiensteinstfahrzeuge, zusammen mit den zusätzlich eingesetzten Fahrzeugen der privaten Firmen haben einen Tag der offenen Tür auf dem zusammen mit der örtlichen Feuerwehr genutzten Einsatzort veranstaltet. Auch der Kippsilo Sattelzug mit der Salzanlieferung ist dort vertreten. Das Vorrats Salzsilo befindet sich im ehemaligen Schlauchtrockenturm.
Auch einige Oldtimer Fahrzeuge sind hier zu bestaunen. Anhand diesem interessanten Treffen kann man mal die Entwicklung in der Fahrzeugtechnik sehen. Viel Spaß beim Anschauen.

Grüße
Hans-Werner

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
MHAG
Beiträge: 1657
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Winterdienst

Beitrag von MHAG »

Hallo Hans-Werner,

eine schöne Sammlung passend zur Jahreszeit! :D
Allerdings viel "modernes G'raffel" :lol: aber zumindest gutaussehend :)
Immerhin wären zwei Oldtimer dabei, die ich Dir mit Begeisterung abnehmen würde ;) : Der Magirus und der graue Unimog. Falls Du die loswerden möchtest... 8-)

Viele Grüße 8-)
Michael
Johannes

Re: Winterdienst

Beitrag von Johannes »

Hallo Michael,
Immerhin wären zwei Oldtimer dabei, die ich Dir mit Begeisterung abnehmen würde ;) : Der Magirus und . . .


Ich glaube fast, aus dem Magirus wird nichts. Der TÜV gibt den nicht frei. M.M. nach ist das gesamte Gefährt zu hoch. Der Erbauer sollte da mal nachmessen. Der Streugutbehälter schaut viel zu weit über das Fahrerhaus, das mit Rundumleuchte nach dieser Tabelle https://www.magirus-deutz.ch/technische-daten.html schon 3,10 m hoch ist. Und er Überstand über der Fh ist bestimmt mehr als 0,9 m. Damit würde er die erlaubte Gesamthöhe nach STVO von 4,00 m überschreiten.

Sollte H-W das Modell veräußern, würde ich auch ein Anwärter für den Magirus sein, wenn . . . . . , ja wenn er aus einer andern Modellschmiede wäre :mrgreen: .

Johannes
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Winterdienst

Beitrag von Hans-Werner »

Hallo,
der Magirus Deutz 200D 22AK mit kippbarer Pritsche und beweglicher hinterer Ladebordwand hat eine Gesamthöhe einschließlich Salzstreuvorratsbehälter von 22,5 mm. Das dürfte keine Probleme bei 3600 mm Gesamthöhe machen. Wenn der Magirus nicht im Wintereinsatz ist, wird er von einer Epoche 3 Baufirma genutzt.
Grüße
Hans-Werner
ClausS
Site Admin
Beiträge: 1258
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Re: Winterdienst

Beitrag von ClausS »

Hallo Hans-Werner,

mit diesem Fuhrpark bist du ja bestens für einen schneereichen Winter gerüstet. Inklusive epochenreine Fahrzeuge für ein Oldtimertreffen unter dem Weihnachtsbaum.

Bin immer wieder von deinen Modellen und Arrangements beeindruckt.

LG Claus
Benutzeravatar
Marco F.
Beiträge: 678
Registriert: 13 Feb 2021, 09:19

Re: Winterdienst

Beitrag von Marco F. »

Hallo Hans-Werner,

dein Fuhrpark ist einfach Wahnsinn! 👍😉

Kann es sein, dass du mehr gummibereifte, als Schienenfahrzeuge hast..?😅
Schöne Grüße
Marco


Auf den Spuren Rolf Knippers: mein Elberfeld-Projekt
viewtopic.php?f=6&t=382
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Winterdienst

Beitrag von Hans-Werner »

Hallo Marco,
das ist gut möglich. Ich habe noch nicht gezählt.
Gruß
Hans-Werner
Antworten