Museum der Tschechischen Bahnen in Lužná u Rakovníka

Hier geht es um das Vorbild
MIDD-offline

Museum der Tschechischen Bahnen in Lužná u Rakovníka

Beitrag von MIDD-offline » 21 Mai 2019, 13:45

Ein Tagesausflug lohnt wirklich:
http://www.cdmuzeum.cz/de/default.htm
Ich war schon zweimal da.
Öffnungszeiten, Veranstaltungstermine u. ggf. "Fahrtage" beachten. Evtl. Änderungen kurz vor Abfahrt dorthin prüfen.
Nicht zu weit entfernt, zumindest, wenn man in Bayern, Thüringen oder Sachsen lebt. Klappt als Tagesausflug jedenfalls mit dem PKW :D prima. Aber nicht mit der Bahn, weils dann z. B. von Nürnberg aus fast 6 Stunden für eine Fahrt dauert.

MfG
Michael

InterCargo
Beiträge: 240
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Museum der Tschechischen Bahnen in Lužná u Rakovníka

Beitrag von InterCargo » 21 Mai 2019, 14:22

Hallo Michael,

vielen Dank für deinen Beitrag!

Das Museum sieht echt interessant aus, aus NRW aber als Tagestour ein bisschen weit; da müsste man dann schon eine Übernachtung einplanen. Ich bin mal mit einem Nachtzug im Schlafwagen über den Grenzübergang Bad Schandau - Decin nach Prag gefahren.

Das war auch Klasse ;)

Hast du vielleicht ein paar Bilder im Museum gemacht, die du uns zeigen kannst?

Fragt der

ICG

MIDD-offline

Re: Museum der Tschechischen Bahnen in Lužná u Rakovníka

Beitrag von MIDD-offline » 30 Jun 2019, 06:17

Hallo,
das tue ich, muss mir mal in Ruhe einen Upload-Service ohne Anmeldepflicht suchen, wo ich möglichst eine ganze Galerie hochladen kann. Teste mal mit minipic. Ach ja, die Fotos von 2007 zumindest flott gefunden, ich schieße mal ein paar davon hoch, mit anklicken kann man sie vergrößern:
Bild, Bild, Bild, Bild, Bild, Bild, Bild, Bild, Bild
Bild, Bild, Bild
Bild, Bild, Bild
Habe irgendwo nochmehr, eher von Gebäuden, im Lokschuppen und mit Bier-, Eis und Futterbuden. Fleischspieße und die groben Bratwürste sind sehr zu empfehlen. Schlabberlatz mitnehmen, sind fettiger als bei uns und spritzen 1m im Umkreis.
Das Gelände ist sehr groß. Bei Ausstellungen und Veranstaltungen wird manchmal das gesamte Bahnhofsgelände zusätzlich genutzt.
Aber das Museum hat auch noch eigene Fotoseiten:
http://www.cdmuzeum.cz/scripts/detail.php?pgid=428
Bis dahin, muss irgendwann mal all meine Bilddateien sichten.

Grüße
Michael

InterCargo
Beiträge: 240
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Museum der Tschechischen Bahnen in Lužná u Rakovníka

Beitrag von InterCargo » 27 Aug 2019, 18:29

Hallo Michael,
hallo in die Runde,

vielen Dank für die schönen Bilder :shock: :mrgreen:

Sehr schön finde ich auch insbesondere die Diesellokomotiven der CD, die 749 sieht z.B. klasse aus ;)

Es gibt ja auch CD Diesellokbaureihen in Spur N, ich glaube von Kühn und sogar von Minitrix …

https://www.lokschuppen-berlinski.de/ka ... gLEHPD_BwE

allerdings hält mich bislang der ausgelobte Preis vom Kauf ab … :o

Freundlich grüßt

der

InterCargo


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 27 Aug 2019, 18:29.

Antworten