HoT 2022

Womo
Beiträge: 581
Registriert: 26 Jan 2021, 07:49
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: HoT 2022

Beitrag von Womo »

Moin Helmut,

Eure Module sind wirklich Spitze ! Da trau ich mich ja gar nicht mehr Fotos von meiner Baustelle zu zeigen. Hast Du speziell vom Schrebergarten noch andere Fotos? Ist bei mir auch in der Planung. Auch die in sanftem Bogen liegenden Bahnhofsgleise/Bahnsteige gefallen mir sehr gut.
Analoge Steinzeit--gelebte Tradition 8-)

Beste Grüße

Frank
TheCircle
Beiträge: 82
Registriert: 27 Nov 2021, 10:06

Re: HoT 2022

Beitrag von TheCircle »

Sehr schöne Fotos.
Besonders interessant, da bisher hier noch nicht gesehen, finde ich die Fotos der Kleingarten-Anlage (ist auch bei mir in Planung) und die
Autobahn-Baustelle (hier gefällt mir besonders die gelbe Spurführung).
Eine Frage damit ich das ganze besser verstehe: Ich sehe da die beiden Eckmodule, die Samms710 erst kürzlich erstellt hat und die sind in der
Gesamtanlage integriert. Ist die ganze Anlage also ein Gemeinschaftsprojekt Eures Kölner Modellbahnclubs?

Gruß Andreas
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1128
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: HoT 2022

Beitrag von Helmut »

Hallo zusammen,
diese Woche inklusive Wochenende muss ich erstmal liegengebliebenes aufarbeiten, da komme ich zu nichts. Aber in der kommenden Woche könnte ich noch Detailfotos vom Schrebergarten und der Autobahn machen bzw. vorhandene Fotos hier einstellen, aber nicht hier, sondern in einem separaten thread.

Auch wenn der Aufwand groß war, hat mir das ganze so viel Spaß gemacht um es nicht im kommenden Jahr in irgendeiner Form zu wiederholen zu wollen. Aber schaun mer mal.

Gruß aus KerpeN
Helmut
InterCargo
Beiträge: 794
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: HoT 2022

Beitrag von InterCargo »

Hallo Andreas,
hallo in die Runde,

ja, du hast das richtig verstanden.

Wir sind hier sozusagen ein "N-Stammtisch Köln" und bauen hier unsere Modellbahnmodule kompatibel so, dass wir unsere Strecken, Abzweigstellen und Bahnhöfe in vielen unterschiedlichen Layouts zusammen betreiben können.

Immer wieder kommen neue Module hinzu - und so wird es nicht langweilig und sind wir in der Lage einen vorbildnahen und interessanten Eisenbahnbetrieb darzustellen :mrgreen:

Bei der Ausstellung letztes Wochenende hatten wir cirka 20 Meter Modellbahnmodule fahrbereit zusammen aufgestellt - und wie du gesehen hast,
herrschte reger Zugverkehr :D :!:

Freundlich grüßt

der

InterCargo
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1128
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: HoT 2022

Beitrag von Helmut »

Hallo,
wenn wir schon dabei sind: die meisten Modulbauer des Stammtisches bauen Module nach der weit verbreiteten Norm des N-Club international (NCI). Nur ich habe mir eine eigene Norm erstellt, da ich anfänglich gar nicht geplant hatte, in einer Gruppe zu fahren. Meine Module sind daher nur über ein Übergangsmodul mit dem Rest kompatibel. Das funktioniert aber einwandfrei.

Gruß aus KerpeN
Helmut
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1128
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: HoT 2022

Beitrag von Helmut »

Hallo,
Womo hat geschrieben:
09 Aug 2022, 09:10
Da trau ich mich ja gar nicht mehr Fotos von meiner Baustelle zu zeigen.
Wenn DU Dich nicht mehr traust, dann traue ich mich auch nicht mehr :mrgreen: . Spaß beiseite, ein Modul hat eine geringe Fläche und wenig Gleise. Der Planungs- und Gestaltungsaufwand ist erheblich geringer als bei einer stationären Anlage. Und man kann ein Modul nach dem anderen Bauen.

Gruß aus KerpeN
Helmut
Gerhard
Beiträge: 94
Registriert: 17 Jan 2019, 21:00

Re: HoT 2022

Beitrag von Gerhard »

Helmut hat geschrieben:
11 Aug 2022, 12:22
... Und man kann ein Modul nach dem anderen Bauen .
... und vor allem auch leichter wieder zerlegen und neu anfangen :D :D :D

Beste MobaGrüße
Gerhard
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1128
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: HoT 2022

Beitrag von Helmut »

Hallo Gerhard,
...oder auch einfach anders arrangieren.

Gruß aus KerpeN
Helmut
scabaNga
Beiträge: 681
Registriert: 01 Okt 2020, 14:50
Wohnort: Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: HoT 2022

Beitrag von scabaNga »

Hallo,

ich komme erst jetzt dazu mir die Bilder und Berichte anzuschauen. Ganz großes Kino, gefällt mir sehr sehr gut!

Danke für die vielen Bilder!

Viele Grüße
Mike
Sollte ich es vergessen :o
Viele Grüße
Mike
~~~~~~~~~~
Anlage im Bau mit MTX und Peco Code 80
5qm U mit ca. 100m Gleislänge
Fahren, Schalten und Melden mit Rautenhaus RMX7 bzw. SLX
Steuerung mit TC9C1 Gold, Test mit TC10A2 Gold
Antworten