Forum ist wie ausgestorben

MiG
Beiträge: 17
Registriert: 01 Mai 2019, 14:22

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von MiG » 15 Mai 2019, 21:16

Hallo Helmut , Hallo InterCargo,

es hat geklappt. Mein erster Thread mit eigenen Bildern ist erfolgreich erstellt . 😊😊
Vielen Dank für eure Unterstützung !

Viele Grüße
Micha

Helmut
Site Admin
Beiträge: 127
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von Helmut » 15 Mai 2019, 21:48

Hallo Micha,
die Bilder machen Lust auf mehr. Also ist das hoffentlich nicht Dein letzter Thread. :roll:

Gruß aus KerpeN
Helmut

H-W
Beiträge: 36
Registriert: 19 Jan 2019, 17:51

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von H-W » 16 Mai 2019, 17:55

Hallo,
da das Einstellen von Fotos bei mir nicht mehr klappt, bzw. die Fotos nach gewisser Zeit verschwunden sind, vermutlich waren die nicht geeignet, etc. werde ich nichts mehr einstellen. Alle Arbeit mit der Bearbeitung, usw. für die Katz, das muss nicht sein, gibt auch noch andere Foren, etc.
Tschau und Grüße
H-W

Helmut
Site Admin
Beiträge: 127
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von Helmut » 16 Mai 2019, 20:30

Hallo Hans-Werner,
ich habe keine Bilder von Dir gelöscht und ich kann mir nicht vorstellen, dass Claus oder Wolfgang das gemacht haben. Von daher muss das Problem in meinen Augen woanders liegen. Bitte schildere mir doch Dein Problem im Detail, gerne auch per Mail.

Gruß aus KerpeN
Helmut

Gast

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von Gast » 16 Mai 2019, 20:48

Hallo Helmut,
ich habe die Fotos diesmal über https://picr.de/gesandt. Da muss ich nicht immer erst alles verkleinern. Anscheinend muß ich doch wieder mit den noch zu verkleinernden Fotos über http://www.666kb.com/ arbeiten. Dann dauert es noch etwas mit Fotos.

Gruß
H-W

Gerhard
Beiträge: 5
Registriert: 17 Jan 2019, 21:00

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von Gerhard » 16 Mai 2019, 20:50

Hallo H-W,
H-W hat geschrieben:
16 Mai 2019, 17:55
... gibt auch noch andere Foren, etc.
Tschau und Grüße
Nur weil es da irgendein (momentan noch nicht erklärbares) Prob gab, musst du doch die Flinte nicht gleich ins Korn werfen ...
Oder war das der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte?
Dann wäre es nur fair, wenn du uns sagst, was deinen Frustlevel so nach oben befördert hat.
Sonst bleiben wir nämlich etwas ratlos zurück ...

Beste MobaGrüße
Gerhard

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 65
Registriert: 15 Jan 2019, 16:08

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von Lothar » 17 Mai 2019, 00:24

H-W hat geschrieben:
16 Mai 2019, 17:55
Hallo,
da das Einstellen von Fotos bei mir nicht mehr klappt, bzw. die Fotos nach gewisser Zeit verschwunden sind, vermutlich waren die nicht geeignet, etc. werde ich nichts mehr einstellen. Alle Arbeit mit der Bearbeitung, usw. für die Katz, das muss nicht sein, gibt auch noch andere Foren, etc.
Tschau und Grüße
H-W
Hallo,

Ich habe die Bildlinks mal direkt ins Browserfenster eingegeben und bekomme da nur einen weißen Bildschirm angezeigt. Da scheint was bei picr.de nicht zu stimmen. Im Moderationsprotokoll ist auch kein Vermerk über gelöschte Bilder. Einzig meine Änderung von vergrießgnaddelten Bildlinks ist vermerkt. Gelöscht habe ich aber auch nichts. Evtl. mal bei 666kb.com versuchen, da bleiben die Sachen eigentlich immer echt stabil und zuverlässig auch nach mehreren Jahren noch abrufbar.
Gruß Lothar

Bild

Hans-Werner
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von Hans-Werner » 17 Mai 2019, 10:39

Hallo,
heute wieder alles im Lot.
Wenn man über 1 h versucht etwas zu zeigen, also hier hochzuladen und jedes mal ein Fehlschlag dabei heraus kommt, kann schon mal die Geduld zu Ende sein und Frust nimmt überhand.
Heute morgen klappt das, was gestern nicht funzte. Irgendwie komisch, aber zum Glück läuft bei dem Picr Server wieder alles.

Gruß
H-W

Samms710
Beiträge: 43
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von Samms710 » 17 Mai 2019, 20:00

Hallo H-W,

schön, dass es wieder funktioniert.
Für mich wäre es schade, wenn Du das Handtuch geworfen hättest.
Ich kann mich an Deinen Waggon Beladungen nicht satt sehen, einfach perfekt.

Lieben Gruß aus dem Urlaub, Samms710

MIDD-offline

Re: Forum ist wie ausgestorben

Beitrag von MIDD-offline » 21 Mai 2019, 12:40

@Samms710:
Hallo,
wegen "ja, es ist sehr ruhig im Forum.
Das war im "alten Forum" anders.":
Weil die vielen, tausende, alter Kommentare, Threads und Bilder weg sind. Sprich die gesamte Datensammlung, in denen sehr viele wissenswerte Tips, Bau-/Bastelanleitungen, Erfahrungen u. a. enthalten war. Sieht man doch an der Anzahl der Klicks/Aufrufe. Da hat ein vielfaches der User aufgerufen, als die, die hier tatsächlich schrieben/schreiben.
Natürlich springen mal mehr mal weniger ab, mal kommen welche dazu. Mächtige Forenkonkurrenz gibt es ja in Form von 4 anderen Seiten. Dann sinds halt mal wenige.
Natürlich frustend wenn kaum einer, oder keiner, antwortet.

@ Helmut:
Ich frage ganz einfach mal an, warum es das alte Forum mit allen Kommentaren und Bildern darin im Web noch gibt. Mal mit "zerschossenem HTML" und nicht mehr funktionalen Foren-Funktionen, klar, da scheint was aus dem Ruder gelaufen zu sein. Aber die Inhalte sind doch anscheinend noch da. Allerdings sind mal Fotos da und manche sind auch weg.
Aber gibts da nicht einen versierten "Forenmechaniker", oder Datenspezialisten, der das wieder hinbiegen könnte? Bei Kostenanfall spendiere ich 2 x "blau" an Deine Postadresse dazu.

@Ich:
bin im Privatleben total ausgelastet; auch teils mit tragischen und sehr unschönen Dingen verbunden. An "basteln" ist gar nicht (mehr) zu denken. Ich recherchiere erfasse hier Dokumente Altdaten, teilweise ab 1925 bis heute, für Personen zwischen 40-94 Jahren, die dazu nicht mehr in der Lage sind. Auch diese haben ihre Verpflichtungen zu erfüllen, müssen Steuerbescheide abgeben, Rentensachen klären. Denn sonst gibts in diesem Staat weder eine Pflegestufe, noch eine Pflegekraft u.a.. Was aber hervorragend klappt, ist z. B. die Zusendung rückwärtiger Steuerbescheide bis heute für 94jährige mit x Jahren Nachzahlung und vierstelliger Größenordnung vor dem Komma, Säumniszuschlag und Androhung eines Ordnungswidrigkeiten-/Bußgeldverfahrens. Usw.
In meiner "Freizeit" von ca. 24 oder 2 Uhr bis 6 Uhr schlafe ich dann und darf an meinem freien Samstag und Sonntag auch mal meine Sachen "abarbeiten". :?
So eben, wird schon wieder werden.
Aber immerhin darf ich ja, falls Freizeit auftritt, auf zwei anderen N-Anlagen auch mal meine Züge fahren lassen, baue ein Signal ein usw.. Damit ich nicht zu sehr unter Entzugserscheinungen leide. :)

Wenn ich wieder einmal etwas zum Thema habe, werde ich es hier während meiner "Freizeit" einstellen.

@Helmut:
Du bist ja auch voll ausgelastet.
Aber ein paar Kleckser Farbe, vielleicht mal was anderes als die Standard "Foren-Blautöne" und Gestaltung abweichend vom Standard-Forenaufbau wären netter. So was hier, finde womöglich nur ich, netter und übersichtlicher und man kann nochmal 20cm weiter vom Bildschirm entfernt alles lesen - habe zufällig ausgewählt:
https://forum.airliners.de/
https://forum.airliners.de/forum/14-ind ... d-technik/
und warum im Seitenhead unbedingt ein Foto? Attraktiver Schriftzug (Seitentitel, Kurzbeschreibung) in NICHT-Standardschrift tuts auch. Und daneben noch eine "Karikatur" eines Bahnbediensteten mit roter Kelle. Oder eines Lokführers, oder aus freigegebenen Gratis-Malvorlagen für Kinder so etwas - ein ICE oder moderner Güterzug darfs auch sein:
https://www.olis-bahnwelt.de/spiele-und ... s-bahnwelt
kann man sehr elegant und attraktiv am PC nachgestalten.

So, nun habe ich über 3 Stunden hinweg immer wieder mal 5-10 Minuten geschrieben. Nun rufen ernstere Aufgaben.

MfG
Michael

Antworten