Bahnrätsel

Herbert
Beiträge: 399
Registriert: 18 Jan 2019, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Herbert »

Fahrtage finden nur an Wochenenden statt, Personenverkehr ausschließlich auf der größeren Spur.
Grüße aus Wien
Herbert

¯\_( ͡° ͜ʖ ͡° )_/¯
Herbert
Beiträge: 399
Registriert: 18 Jan 2019, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Herbert »

2007 - also 3 Jahre nach der Eröffnung der Anlage - erfolgte die bislang einzige Erweiterung des Streckennetzes.
Grüße aus Wien
Herbert

¯\_( ͡° ͜ʖ ͡° )_/¯
Herbert
Beiträge: 399
Registriert: 18 Jan 2019, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Herbert »

Da ich heute Nachmittag unterwegs sein werde, gibt es noch einen Hinweis, der Euch auf die 'richtige' Spur bringen soll:
Clubfremden Personen ist es gerne gestattet, eigene Fahrzeuge aller Art auf der Anlage in Betrieb zu nehmen. Voraussetzung: Die Spurgröße muss zu einer der beiden vorhandenen passen und man muss bereit sein, das Fahrzeug auf eigene Kosten anzuliefern. Für Letzteres steht ein straßenseitiges Anschlussgleis zur Verfügung.

Und ein weiterer, dazu passender Hinweis:
Eine diesbezügliche Absprache wird normalerweise in Deutsch geführt.
Grüße aus Wien
Herbert

¯\_( ͡° ͜ʖ ͡° )_/¯
Herbert
Beiträge: 399
Registriert: 18 Jan 2019, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Herbert »

Die gesamte Streckenlänge beträgt etwa 1,5 km, wobei knapp 500 Meter als Nebenbahn bezeichnet werden kann. Die Hauptstrecke ist als Rundstrecke ausgeführt.

Ein paar Hinweise hätte ich noch, aber dann wird es eng ... :D
Grüße aus Wien
Herbert

¯\_( ͡° ͜ʖ ͡° )_/¯
Benutzeravatar
Marco F.
Beiträge: 431
Registriert: 13 Feb 2021, 09:19

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Marco F. »

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es sich um einen Modellbahnclub handelt..🤔
Schöne Grüße
Marco


Auf den Spuren Rolf Knippers: mein Elberfeld-Projekt
viewtopic.php?f=6&t=382
Herbert
Beiträge: 399
Registriert: 18 Jan 2019, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Herbert »

Hi Marco,

man könnte auf diese Idee kommen, da stimme ich zu - aber: Dampflokomotiven fahren mit Dampf, der durch Verheizen von Kohle erzeugt wird. Zuletzt wurde gestern, am 25.9.2021, die eine oder andere Dampflok wieder angeheizt. Und die nächste Gelegenheit dazu bietet sich am 9.10.2021.
Grüße aus Wien
Herbert

¯\_( ͡° ͜ʖ ͡° )_/¯
Womo
Beiträge: 352
Registriert: 26 Jan 2021, 07:49
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Womo »

Moin,
der Federweißer Dampfzug fährt am 25.09.
Analoge Steinzeit--gelebte Tradition 8-)

Beste Grüße

Frank
Herbert
Beiträge: 399
Registriert: 18 Jan 2019, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Herbert »

Hallo Frank, gesucht ist der Name des Clubs ... ;)

Nachdem nicht weiter nach den beiden verwendeten Spurweiten gefragt wurde: Eine der Spurweiten beträgt 184mm.
Damit solltet Ihr allmählich die richtigen Schlüsse ziehen. :D
Grüße aus Wien
Herbert

¯\_( ͡° ͜ʖ ͡° )_/¯
Herbert
Beiträge: 399
Registriert: 18 Jan 2019, 08:34
Wohnort: Wien

Re: Bahnrätsel

Beitrag von Herbert »

Ich will die bisherigen Hinweise und Fakten zusammenfassen:

Gesucht: Name eines Eisenbahnclubs.
Fährt auf 2 unterschiedlichen Spurweiten auf einem gemeinsamen Dreischienengleis.
Personenverkehr möglich.
Normalspur und Meterspur wurde verneint.
Feldbahn ist falsch.
Gründung im Jahr 1999, Eröffnung 2004, Erweiterung 2007 (ergibt sich durch Zurückrechnen der Hinweise).
Betrieb nur am Wochenende.
Clubfremde dürfen eigene Fahrzeuge mitbringen.
Der Club befindet sich in einem deutschsprachigen Land.
Gesamt-Streckenlänge ca 1500m, davon ca 500m Nebenbahn; Rundkurs.
Echtdampfbetrieb bei Dampflokomotiven.
Nächster Fahrbetrieb am 9.10.2021.
Spurweiten: 184mm und ??? mm.
Grüße aus Wien
Herbert

¯\_( ͡° ͜ʖ ͡° )_/¯
MHAG
Beiträge: 1083
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Bahnrätsel

Beitrag von MHAG »

Hmmm,

vielleicht sind die Spurweiten 5 und 7¼ Zoll ?

Viele Grüße 8-)
Michael
Antworten