Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Hans-Werner »

Hallo,
heute auf dem Acker neben der Erd- und Bauschuttkippstelle erwischt, Bauer Erich mit Sohn beim Mist streuen und Jauche ausbringen.
Jetzt ist wieder die Zeit, bei der die Bauern Mist und Jauche auf die Felder bringen. Ich habe den hiesigen Bauer Erich mit Sohn dabei erwischt.
Mit einem, nach einem Unfall, neu aufgebauten und lackierten Traktor, wohl ein New Holland, streut er Mist und sein Sohn bringt mit einem MB Trac 1300 Jauche auf das Feld. Daneben hat gerade ein LKW Erdaushub abgekippt.
Grüße und ein gutes, gesundes neues Jahr 2023
Hans-Werner

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
MHAG
Beiträge: 1657
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von MHAG »

Hallo Hans-werner,

manchmal muss man aber schon sehr genau hinschauen, um die Bilder als Modell zu erkennen! :)
Gut, dass der Baum noch da steht... ;) Das erleichter es etwas :lol:
Kleines Mecker: Der Laster wirkt auf mich etwas unproportioniert und wie 1:148 im Vergleich zu den MB Tracs, ist der tatsächlich 1:160?

Viele Grüße 8-)
Michael
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Hans-Werner »

Hi,
das ist 1:160. Der Vierachser ist aus einem Herpa MAN TGX als Basis zum Kipper aufgebaut.
Da habe ich auch noch mal einen weiteren Vierachskipper daneben gestellt. Dieser ist mit einer Eigenbau MAN TGS Kabine, unter Mitbenutzung von Herpa Teilen, gebaut. Die Kippmulde stammt von einem 35 440 Fahrzeug und ist ebenfalls auf 1:160 umgerechnet.
Ich hoffe die Fotos geben etwas Klarheit. Vielleicht erscheint der Kipper auf dem Foto mit dem MB Trac auf dem Feld größer, da der Kipper dominierend im Vordergrund zu sehen ist.
Viele Grüße
Hans-Werner

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Hans-Werner »

Hi,
ich habe noch etwas für den Transport von speziellen Fertigungsmaschinen des Betonwerk.
Gruß
Hans-Werner

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Womo
Beiträge: 609
Registriert: 26 Jan 2021, 07:49
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Womo »

Hallo Hans-Werner,

wieder ein schönes Motiv klasse umgesetzt !
Analoge Steinzeit--gelebte Tradition 8-)

Beste Grüße

Frank
helmut (Gast)

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von helmut (Gast) »

Hallo,
tolle Fahrzeuge hast Du da! Die Planen sind aus Papiertaschentüchern oder wie hast Du die gemacht?

Gruß aus KerpeN
Helmut
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Hans-Werner »

Hi,
die Planen sind aus einer, bzw. 2 Lagen eines Papiertaschentuches.
Gruß
Hans-Werner
Helmut
Site Admin
Beiträge: 1214
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Helmut »

Hallo und danke,
die Planen wirken auf jeden Fall sehr realistisch.

Gruß aus KerpeN
Helmut
Hans-Werner
Beiträge: 407
Registriert: 17 Jan 2019, 20:43

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Hans-Werner »

Hallo Bastelfreunde, usw.
ÖAF 19240 Tornado Fernverkehrs LKW
Aus teilen der Bastelkiste, Resingußteilen, etc. habe ich mir solch einen LKW aus den 1970er Jahren gebaut. ÖAF übernahm 1963, nachdem MAN die Produktion des V 8 F8 Hauber einstellte, die vorhandenen Fertigungsteile von MAN für den neuen Tornado. An der Haube, der Kabine und anderen Teilen wurden Optimierungen vorgenommen und die Technik mit Motor des MAN Kurzhaubers eingepflanzt. Bis auf die Haube war es ein moderner LKW der damaligen Zeit. Verbesserungen am MAN Kurzhauber wurden parallel bei dem Tornado mit vollzogen. Es konnte im Laufe der Zeit Motore ab 180 PS bis 260 PS installiert werden. Die Produktion des Tornado lief bis 1977.
Mein Modell hat eine Schlafkabine angebaut bekommen und ist mit einer Eigenbau-Lenkvorderachse ausgestattet.
Die Fotos zeigen etwas vom Rohbau bis zum Einsatz des ÖAF Tornado 19 240. Auf den Fotos ist auch mal der Urahn des Tornado, der MAN F 8 mit 180 PS V8 Maschine zu sehen.
Viele Grüße
Hans-Werner
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Womo
Beiträge: 609
Registriert: 26 Jan 2021, 07:49
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Meine Fahrzeugvielfalt nicht schienengebunden

Beitrag von Womo »

Hallo Hans-Werner,

wieder ein schöner Fernverkehrslastzug mit passender Beschriftung und feinen Details. Erinnert mich an die damals im Fernsehen gezeigte Serie mit dem Fernfahrerteam......mir fällt der Name gerade nicht ein.
Analoge Steinzeit--gelebte Tradition 8-)

Beste Grüße

Frank
Antworten