Hat jemand von euch eine Z21?

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
ClausS
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von ClausS » 18 Nov 2019, 21:22

Hallo zusammen,

nachdem ich letztes Jahr so glorreich mit der Zimo Zentrale gescheitert bin, trage ich mich jetzt mit dem Gedanken schwanger, zum Fahrbetrieb auf eine Roco Z21 (die mit dem großen ZETT) umzusteigen.

Daher will ich mal in die Runde fragen, ob jemand diese Zentrale hat und was er/sie damit macht, bzw. mit Tablet fährt, mit TC fährt, usw. usf.

Ich hatte dieser Tage einen sehr freundlichen Kontakt zu Lippe diesbezüglich. Die Antworten hörten sich recht gut an. Letztes Jahr hatte ich in Stuttgart auch ein längeres Gespräch am Roco Stand, die Dame glänzte allerdings mehr mit Weiblichkeit, weniger mit Fachkompetenz :shock: :mrgreen:

Da ich heute auch meinen letzten Arbeitstag für dieses Jahr hatte, glaube ich, wieder etwas mehr Zeit für die Modellbahn aufbringen zu können.

Freue mich auf einen Gedankenaustausch

LG Claus

Roland
Beiträge: 7
Registriert: 22 Jan 2019, 17:05
Wohnort: Seelze
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von Roland » 19 Nov 2019, 08:36

Hallo Claus,

bei uns im Club (mec-luthe.de) wurde eine Z21 für die Modul/Segmentanlage angeschafft, damit auf dieser digital mit Daddelphone gefahren werden kann. Du kannst heute Kinder und Jugendliche nur noch mit diesen Teilen locken.

Gruß, Roland

ClausS
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von ClausS » 19 Nov 2019, 20:03

Hallo Roland,

naja, das Fahren mit dem Daddelphone ist nun nicht gerade eine Eigenschaft, die mir weiterhilft, bzw. die ich brauchen kann.

Bei mir fährt primär der Train Controller. Mal sehen, ob eines meiner Tablets von der Android Version her die App noch schafft. Handy, oder wie man jetzt sagt Smartphone, ist mir vom Display her zu klein.

LG Claus

Helmut
Site Admin
Beiträge: 296
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von Helmut » 19 Nov 2019, 20:22

Hallo Claus,
meinen Senf gebe ich auch mal dazu, auch wenn ich "nur" die Zentrale mit dem keinen z habe. Vorgesehen habe ich sie als Ersatz für mein immer noch funktionierendes Lenz compact (totgesagte leben einfach länger und bisher konnte ich alles reparieren). Bis das das Zeitliche segnet, habe ich den Luxus einer separaten Zentrale für meinen Testkreisel.
Ich habe die App auf mein IPad installiert und ein bisschen rumprobiert. Es hat mich nicht überzeugt, da es irgendwie hundertprozentig nicht rund lief. In Kombination mit der Lokmaus ist es aber eine runde Sache.

Gruß aus KerpeN
Helmut

ClausS
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von ClausS » 19 Nov 2019, 22:19

Hallo Helmut,

ja, das habe ich auch schon gelesen, daher lieber mit PC und Lokmaus, bzw. MultiMaus

Mir stellt sich immer die Frage was die Bahn macht, wenn mal der Akku leer ist.

Hast du die z21 mit einem eigenen Router verbunden, bzw. wie stellst du die Verbindung zwischen z21 und iPhone her?

LG Claus

Helmut
Site Admin
Beiträge: 296
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von Helmut » 20 Nov 2019, 06:40

Hallo Claus,
der Router war bei der Zentrale mit dabei.

Gruß aus KerpeN
Helmut

ClausS
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von ClausS » 22 Nov 2019, 09:42

Hallo Helmut,

ich war der falschen Meinung, der Unterschied zwischen dem kleinen z und dem großen Z wäre der Router und der Freischaltcode, die man zusätzlich bestellen muss oder alternativ mit einem eigenen Router ersetzen kann.

Da gibt es noch andere, wenn ich richtig liege das Programmiergleis und die einstellbare Spannung.

Nur so am Rande ein kleiner Ausflug in den Vergleich. Neben der Reha beschäftige ich mich mit dem großen Zett21 ;-)

LG Claus

ClausS
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von ClausS » 30 Nov 2019, 15:58

Hallo zusammen,

nun habe ich mir mein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk in Form einer Z21 zugelegt.

Als erste Aufgabe stand das Konfigurieren für mein Heimnetzwerk an, daran konnte ich mich noch von der Zimo letztes Jahr erinnern.

Seltsamerweise hat mein Heimnetzwerk den IP-Adressbereich 192.168.1.XXX, sowohl die Zimo als auch die Z21 hatten eine Adresse aus dem Bereich 192.168.0.XXX, also keine Verbindung ins Internet. Das wollte ich aber nicht so.

Etwas im Netz gesurft und das "Z21 Maintenance" Tool gefunden. Den beigefügten Router habe ich als "Access Point" konfiguriert und durch Änderung der IP-Adresse in mein Heimnetzwerk eingebunden.

Danach die Z21 direkt mit einem PC verbunden, die IP-Adresse des PCs geändert und mit dem Maintenance Tool mit der Z21 verbunden. Dann die IP-Adresse der Z21 geändert, passend zu meinem Heimnetzwerk, Kaltstart und das war es.

Nun ist die Z21 in mein Netzwerk integriert und eigentlich brauche ich den Router nun nicht mehr. Da ich mir aber nicht sicher bin, wie gut das Signal meines Wireless im Modellbahnzimmer ist, habe ich mir gleich, passend zu meiner FritzBox, einen Mesh Repeater von AVM bestellt. Damit kann ich das WLAN Signal deutlich verstärken und brauche mein Tablet nicht an einen anderen Access Point anmelden, die AVM Technik macht das automatisch.

Jetzt will ich mir noch die WLAN-Multimaus anschauen und dann kommt die Zentrale an die Anlage.

Bin schon massig gespannt, ob ich bessere Ergebnisse erziele als mit der Zimo letztes Jahr. Da ich im Anschluss an meine Reha für den Rest des Jahres Urlaub habe hoffe ich, dafür genügend Zeit zu finden.

LG Claus

urmel64
Beiträge: 2
Registriert: 01 Nov 2019, 12:01

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von urmel64 » 04 Dez 2019, 08:26

Hallo ClausS,

herzlichen Glückwunsch erst einmal für das Einbinden im eigenen Netzwerk, nocheinmal zu dem Kauf des Mesh-Repeaters :-)
Du wirst damit Freude haben.
Ich habe meine Z21 "damals" verkauft, weil die App für android nicht in der Lage war, 4-begriffige Signale korrekt zu schalten und das Signalbild korrekt im Plan anzuzeigen.
Das ging teilweise vogelwild und die Signalbilder musste ich "durchschalten" bis das richtige kam - no go!
entgleisungsfreie Grüße
urmel64
wer von mir einen Klarnamen will, soll sich einen aussuchen, eindeutig ist im Forum immer nur der Nickname

ClausS
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 18 Jan 2019, 08:00
Wohnort: Angelbachtal

Re: Hat jemand von euch eine Z21?

Beitrag von ClausS » 04 Dez 2019, 21:20

Hallo,

danke für die Glückwünsche. Am Mesh Repeater hatte ich vorher schon Freude, da wir uns im Sommer einen neuen Fernseher zugelegt haben und bereits einen Repeater zur Verstärkung unseres Wireless LANs installiert haben. Seitdem, und mit der seit Juli endlich verfügbaren schnellen Leitung haben wir richtig Performance :-)

Schade, das du nicht zufrieden sein konntest. Für dich ist es dann Schnee von gestern, hört sich für mich aber mehr nach einer Inkompatibilität des Steuerungsmoduls mit der App an, da kann die Zentrale wenig dafür.

Ich will aber nicht in alten Wunden rühren. Schalten und melden werde ich mit der vorhandenen Rautenhaus Zentrale, vorerst zumindest. Ob ich dann einzelne Teile über die Z21 steuern werde, halte ich mir mal offen, der Selectrix Bus ist auch irgendwann mal voll.

LG Claus

Antworten