Urlaubsreise - natürlich mit der Bahn

Hier geht es um das Vorbild
InterCargo
Beiträge: 432
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Urlaubsreise - natürlich mit der Bahn

Beitrag von InterCargo » 09 Jun 2020, 21:18

Hallo in die Runde,

ich zeige mal einfach ein paar Bilder.

Abgefahren mit diesem Zug ...

Bild

morgens aufgewacht und gefrühstückt bei der Fahrt durch das Rhonetal und die Carmargue.

Angekommen am spanischen Grenzbahnhof Port Bou auf der Normalspurseite und dann durch das Empfangsgebäude (Grenzkontrolle / Zoll) auf die Breitspurseite ...

Bild

Bild

und da stand dann der Talgo "Mare Nostrum" (lateinisch für „unser Meer“) für uns parat ...

2. Klasse ...

Bild

aha, hier kommt die 1. Klasse, hinein ...

Bild

und dann ging es schön mit dem Talgo-Pendular quer durch Spanien bis zum Bf Alicante.

Damals hatte die spanische Eisenbahn RENFE die Talgo-Schnellzüge reservierungspflichtig gemacht, d.h. man musste eine Platzreservierung haben, um mitzufahren.

Noch heute erinnere ich mich an die Zugdurchsagen für die Haltebahnhöfe ... z.B. "la próxima estación La Encina" ...

Im Hobbykeller habe ich übrigens ein sehr schönes N-Modell eines Talgo-Pendular mit einer Diesellok der BR 352 vom Hersteller Ibertren (Barcelona) in der Vitrine stehen.

:idea: Der könnte doch auch mal bei der nächsten Moba-Ausstellung mit seine Runden drehen. :?:

:mrgreen:

Wer noch etwas über die Talgo-Züge des Vorbild nachlesen möchte, bitte hier entlang ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Talgo

Freundlich grüßt

der

InterCargo