Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
H-W
Beiträge: 46
Registriert: 19 Jan 2019, 17:51

Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von H-W » 08 Apr 2019, 20:23

Hallo du einen schönen Abend,
Epoche 3 Eilzug mit V 140 als Zuglok, unterwegs mit dem notwendigem Heizwagen.
Da die V 140 keinen sep.Dampferzeuger für die in dieser Zeit noch überwiegenden Dampfwagenheizungen besass, wurde solchen Zügen ein Heizwaggon, mit eingebautem, kohlegefeuertem Dampferzeuger beigestellt. Dürfte auch vereinzelt bei E-Lokbespannung mit entsprechenden Wagen vorgekommen sein. Ein notwendiger Heizer war natürlich dann auch erforderlich. In dem Waggon wurden entsprechende Mengen an Kohle, die über eine Rutsche vom Dach aus eingefüllt wurde, benötigt. Ein ausreichender Wassertank ,in diesem Waggon, ist natürlich auch dort vorhanden. Da es zu der Zeit, als ich diesen Zug auf der Anlage einsetzte, ich keinen Heizwaggon eines N-Bahnhellers erstehen konnte, baute ich mir eben einen aus einem alten Arnold E 30 Eilzugwagen. Auf den Fotos ist dieser Waggon hinter der Minirix Stangendiesellok V 140 eingestell und auf der Anlage mit dem Zug unterwegs.
Gruß
H-W
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild

Helmut
Site Admin
Beiträge: 143
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von Helmut » 09 Apr 2019, 07:59

Hallo Hans-Werner,
eine nette Idee. Ich denke, Du hast das Dach modifiziert, dessen Farbgebung mir gut gefällt. Es sieht gegenüber den Reisezugwagen etwas schmuddelig aus. Vielleicht kann man das mit schwarzen Pigmenten noch etwas verstärken.
Der "Knubbel" im vorderen Drittel ist der Schornstein?

Gruß aus KerpeN
Helmut

InterCargo
Beiträge: 134
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von InterCargo » 10 Apr 2019, 19:11

Hallo H-W,

wieder einmal sehr schöne Szenen von deinem Bahnhof und tolle Bilder :!:

Der Heizwagen sieht klasse aus, hast du den selbst gebaut :?:

Auch dein K-Wagen mit den einzeln gelagerten Radsätzen ist immer wieder ein :shock: Hingucker ;) :!:

Schöne Grüße vom

ICG

H-W
Beiträge: 46
Registriert: 19 Jan 2019, 17:51

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von H-W » 10 Apr 2019, 19:42

Hallo,
ja der Heizwagen ist ein Eigenbau, oder ist das das verkehrte Wort? Mir wurde in einem anderen Forum abgesprochen, solche Umbauten, oder auch Modellautoumbauten seien keine Eigenbauten. Eigenbauten seien Modelle, die man aus nicht existierenden anderen Wagen, Materialien, etc. völlig neu baut. Also dürfte dieser Bau dann kein Eigenbau sein. Na ja, egal, wie dem auch sei. Es gibt halt völlig durchgedrehte Freaks in dem Haupt N Forum.
Aus einem alten Arnold E 30 Eilzugwagen, als Basis, Ausgangsmodell welches in meinen Augen gewisse Ähnlichkeiten mit 1:1 Heizwaggons aufweist,, ist dieser Heizwagen entstanden.
Wenn es interessiert, wie ich den Waggon gebaut habe, suche ich die Dokumentation und Fotos heraus und stelle alles hier vor.
Gebt Bescheid, oder nicht.
Gruß
H-W

Helmut
Site Admin
Beiträge: 143
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von Helmut » 11 Apr 2019, 09:07

Hallo Hans-Werner,
Bescheid :-)!

Ist die Grenze zwischen Eigen- und Umbau nicht fließend?

Gruß aus KerpeN
Helmut

H-W
Beiträge: 46
Registriert: 19 Jan 2019, 17:51

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von H-W » 11 Apr 2019, 11:10

Hallo,
Du hast da schon Recht, mit der fließenden Grenze beim Eigen- und oder Umbau. Bei den Blauen Forianern sehen das allerdings so einige anders, sollen sie eben.
Hier nun einige Fotos zum Umbau des Heizwagens aus dem Arnold E 30 Eilzugwagen als Anhang.
Grüße
H-W

Bild Bild
Bild Bild
[im]http://666kb.com/i/e2u06yhl7l6ld3uv4.jpg[/img] Bild
Bild Bild

InterCargo
Beiträge: 134
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von InterCargo » 12 Apr 2019, 20:47

Guten Abend H-W,

natürlich ist das ein Eigenbau weil du aus verschiedenen Materialien das gemacht hast, was DU ALS DEIN PROJEKT IM KOPF HATTEST ;) :!:

Im englischen heißt das übrigens "Scratchbuild"

Gut das hier im Forum vernünftige Leute unterwegs sind, die wirklich zu schätzen wissen, was in Spur N geleistet wird :mrgreen:

Freundlich grüßt der

ICG

H-W
Beiträge: 46
Registriert: 19 Jan 2019, 17:51

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von H-W » 12 Apr 2019, 22:27

Hallo,
wollen wir mal hoffen, dass das auch hier so bleibt!
Vielleicht trauen die Herrschaften aus dem anderen Forum sich nicht, hier auch so zu verfahren.
Gruß und ein schönes WE
H-W

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 73
Registriert: 15 Jan 2019, 16:08

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von Lothar » 13 Apr 2019, 10:42

Hallo,

Solche Diskussionen werden idR. von Leuten angefangen, die so viel technisches Know-How haben, daß sie es schaffen, sich die Finger im Vibrator zu einzuklemmen. Irgendwo ist das wohl eine Definitionssache. Für mich ist es dann ein Umbau, wenn die Grundsubstanz des Basismodelles erhalten bleibt, so wie zB. meine Bauzugwagen. Bei dem Heizwagen wurde aber die Basis grundlegend verändert, so daß das Modell für mich schon in die Kategorie Eigenbau fällt.
Gruß Lothar

Bild

InterCargo
Beiträge: 134
Registriert: 17 Jan 2019, 11:47

Re: Einsatz Heizwaggon auf meiner Anlage

Beitrag von InterCargo » 16 Apr 2019, 09:30

Guten Morgen H-W,
guten Morgen in die Runde,

H-W

das angedeutete Streckengleis mit Telegraphenmast und angedeutetem Tunnel auf deinem letzten Bild im Hintergrund ist auch nicht schlecht :shock:

Du hast echt gute :idea: Ideen :!:

Viele Grüße vom

ICG

Antworten