Baustellenmodul

Hier dreht sich alles um die Modellbahn
Helmut
Site Admin
Beiträge: 253
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Baustellenmodul

Beitrag von Helmut » 22 Sep 2019, 14:49

Hallo zusammen,
ich habe inzwischen etwas weiter gebastelt und gelasert.
Hier seht Ihr die Pfeiler der Schnellbauhalle sowie das Erdgeschoss des Bürogebäudes. Da zur Zeit alles nur gesteckt und nicht geklebt ist, ist es zugegebenermaßen etwas windschief.

Bild

Der Boden der ersten Etage enthält Löcher für das Treppenhaus und den Aufzug. Eine Bautreppe will ich auf jeden Fall nachbilden, ebenso Absturzsicherungen. Die Pfeiler sind noch etwas lang und müssen auf die richtige Länge gekürzt werden. Sie sollen eine Geschosshöhe herausschauen. Die hinteren Pfeiler werden bereits fertig sein. Vorne links und in der Mitte plane ich eine Schalung samt Gerüst. Der mittlere Pfeiler wird gerade befüllt werden. Vorne rechts möchte ich mit der Geschoßdecke beenden und nur rostigen Stahl herausschauen lassen. Der muss sozusagen noch eingeschalt werden.

Bild

Das dritte Bild zeigt das Erdgeschoß. Die Wände sind ebenfalls aus Holz, das Mauerwerk ist eingelasert.

Bild

Gruß aus KerpeN
Helmut

Samms710
Beiträge: 108
Registriert: 15 Jan 2019, 06:24

Re: Baustellenmodul

Beitrag von Samms710 » 22 Sep 2019, 19:45

Hallo Helmut,

was es nicht alles gibt.
Vor einem Jahr hätte ich nicht geglaubt, das es sowas auch für die Modellbahn gibt.
Dein Halleneigenbau sieht super aus, ganz anders als die bisher bekannten Plastik Bausätze.
Bin gespannt wie es weiter geht.

Gruß aus KEU, Samms710

MHAG
Beiträge: 215
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Baustellenmodul

Beitrag von MHAG » 22 Sep 2019, 22:03

Hallo Helmut!

Das sieht jetzt aber schon ganz anders aus! :)
Toll, was Du da gelasert hast, wirkt sehr überzeugend :D

Viele Grüße 8-)
Michael

MiG
Beiträge: 41
Registriert: 01 Mai 2019, 14:22

Re: Baustellenmodul

Beitrag von MiG » 23 Sep 2019, 22:51

Hallo Helmut,

das sieht echt super aus ! :!: Ich bin gespannt wie es weiter geht.


Viele Grüße,
Micha

Helmut
Site Admin
Beiträge: 253
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Baustellenmodul

Beitrag von Helmut » 27 Sep 2019, 15:58

Hallo,
leider komme ich momentan nicht so schnell weiter. aber die Wände habe ich geschnitten und provisorisch zusammengesteckt. Die unterschiedlichen Bauhöhen habe ich beibehalten, da das für mich das Unfertige unterstreicht.

Bild

Der nächste Schritt ist die Farbgebung und dann der Zusammenbau.

Gruß aus KerpeN
Helmut

MHAG
Beiträge: 215
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Baustellenmodul

Beitrag von MHAG » 28 Sep 2019, 14:02

Hallo Helmut!

Sieht jetzt viel besser aus! :) Allein schon die stabileren Säulen machen ganz viel aus, die wirken, als ob sie die Wände auch wirklich halten können. :D

Die unterschiedlichen Bauhöhen hätte ich anders angeordnet:
Ausgehend von der hinteren linken Ecke (da würde ich die kompletten Mauern aufbauen) würde ich nach vorne rechts immer niedriger werden, so dass die fertige Ecke links quasi die "Stabilität" für den Rest bildet. Ist dadurch noch immer unterschiedlich hoch, aber das würde für mich irgendwie logischer wirken...
Und man könnte als Betrachter leichter in das Gebäude sehen und so die Arbeiter bei der Pause (die warten auf das nächste Teil ;) ) beobachten :lol:

Viele Grüße 8-)
Michael

Helmut
Site Admin
Beiträge: 253
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Baustellenmodul

Beitrag von Helmut » 28 Sep 2019, 16:06

Hallo Michael,
danke für Deinen Kommetar. Im Prinzip habe ich doch die Wände so aufgebaut, wie Du es beschrieben hast. Die hintere linke Ecke ist komplett und nach vorne bzw. rechts nimmt die Höhe ab. Momentan überlege ich aber, ob ich die gesamte linke Seite hochziehe. Das Ganze sollte von der Optik dann an Stabilität gewinnen.

Gruß aus KerpeN
Helmut

MHAG
Beiträge: 215
Registriert: 21 Jan 2019, 01:09

Re: Baustellenmodul

Beitrag von MHAG » 28 Sep 2019, 16:37

Hallo Helmut,

ich meinte einen Tausch der Wände hinten ganz rechts mit der niedrigen links seitlich vorne, den Rest würde ich so lassen, wie es ist. Momentan sieht es so aus, als wäre ein Tausch noch möglich. Zumindest mal testweise probieren... ;)

Viele Grüße 8-)
Michael

Helmut
Site Admin
Beiträge: 253
Registriert: 14 Jan 2019, 19:29

Re: Baustellenmodul

Beitrag von Helmut » 29 Sep 2019, 20:05

Hallo,
@ Michael: hatte schon mit dem Lasern angefangen, da ich links eine Tür vorgesehen hatte, die ich gerne beibehalten möchte. Stellproben folgen, sobald die Farbe trocken ist.

Heute habe ich mich mit der Bautreppe beschäftigt:

Das erste Bild zeigt die eingeklebten Treppenwangen, das zweite die Treppe mit den Funierholzstufen.

Bild

Bild


Gruß aus KerpeN
Helmut

Gerhard
Beiträge: 16
Registriert: 17 Jan 2019, 21:00

Re: Baustellenmodul

Beitrag von Gerhard » 29 Sep 2019, 21:08

wow - einfach klasse :!: :!: :!:

Beste MobaGrüße
Gerhard

Antworten